Audi

Neues für A3 und A4

Foto: Audi

Audi beschert dem A4 und dem A3 im Modelljahr 2007 einige Änderungen. So erhalten A4-Limousine und -Kombi inklusive der Quattro-Modelle einen um 30 PS erstarkten 2,0-Liter-TDI mit Piezo-Technologie und Pumpe-Düse-Einspritzung.

170 PS leistet der Vierzylinder mit serienmäßigem Partikelfilter und stellt ein maximales Drehmoment von 350 Nm zur Verfügung. 228 km/h Top-Speed stehen dem 30.300 Euro teuren Fronttriebler ebenso zu Buche, wie eine Spurtzeit von Null auf 100 Sachen in 8,6 Sekunden. Den Durchschnittsverbrauch geben die Ingolstädter mit 5,8 Liter Diesel pro 100 Kilometer an. Gekoppelt ist der erstarkte TDI mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung. Der 140 PS starke Zweiliter-Turbodiesel ist nach wie vor im Programm.

Weitere technische Neuerung beim A4. Der 2,7-Liter-TDI in den fontgetriebenen Modellen ist mit der stufenlosen Multitronic kombinierbar und kostet ab 34.500 Euro. Diese Option gilt für die Limousine, den Avant und das Cabrio.

Auch optisch hat Audi den Audi A4 neben neuen Außenfarben aufgewertet. In der Mittelkonsole erhalten die Schalter und Getränkehalter Elemente in Alu-Optik, die Drehknöpfe der Radios kommen in neuem Dekor daher. Gegen Aufpreis ist nun auch das Radio-Navisystem mit Monochrom-Display, MP3-CD-Laufwerk und MMI erhältlich. Auch wird eine Schnittstelle für den Apple i-Pod angeboten. Dieses Audiosystem wird ebenfalls im Audi A3 und A3-Sportback gegen einige Extra-Euro angeboten.

Darüber hinaus können Kunden im Modeljahr 2007 den A3-Einstiegs-TDI mit 1,9 Liter Hubraum und dem Doppelkupplungsgetriebe S-Tronic kombinieren. Der Preis: 23.450 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote