Audi Q3 Hersteller
Audi Q3
Audi Q3
Audi Q3
Audi Q3, Singleframe-Grill, Kühlergrill 31 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Audi Q3 Sportversion: Q3 kommt mit 300 PS

Audi Q3 Sportversion Q3 kommt mit 300 PS

Audi will den kleinen Geländewagen Q3 als Sportversion mit 2,5 Liter großem Fünfzylinder-Turbo und 300 PS anbieten.

Das stellte Audi-Vorstandschef Rupert Stadler bei der Präsentation des 4,39 Meter langen SUV in Zürich in Aussicht. Diese Motorvariante werde aber frühestens ab Herbst 2012 erhältlich sein, heißt es in Unternehmenskreisen. Erst zum GTI-Treffen am Wörthersee hatte Audi einen A1 mit einem auf 503 PS und 660 Nm getunten Fünfzylinder präsentiert. Sein Debüt feierte der neue Fünfzylinder im Audi TT RS mit 340 PS und 450 Nm. Der gleiche Fünfender arbeitet im Audi RS3 Sportback. Im Golf24 für das 24h-Rennen am Nürburgring leistete der Reihenmotor 440 PS und 540 Nm.

Mit schwächeren Antrieben startet der Q3 Anfang Juli zu Preisen ab 29.900 Euro. Zur Wahl stehen je zwei Benziner und Diesel, die alle vier Zylinder und 2,0 Liter Hubraum haben: Sie decken eine Leistungsspanne von 170 PS bis 211 PS ab und ermöglichen Höchstgeschwindigkeiten zwischen 202 und 230 km/h. Beim Basismodell sind Frontantrieb und Spritspartechnik wie Start-Stopp-Automatik, Rekuperationsbremsen und eine Leerlauf-Automatik bei der Gaswegnahme serienmäßig. Deshalb gibt sich der genügsamste Q3 mit 5,2 Litern zufrieden (CO2-Ausstoß: 138 g/km). Das stärkste Modell benötigt laut Audi 7,7 Liter, was einem CO2-Ausstoß von 179 g/km entspricht.
 
Zu den Extras zählen unter anderem aktive Xenon-Scheinwerfer, eine Navigation mit Google-Einbindung und ein mobiler Hotspot. Aufpreispflichtig sind auch Assistenzsysteme für Spurführung und Spurwechsel.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes EQE 350+ C300e auf Autobahn Mercedes C300e, C300d und EQE350+ auf der Langstecke Kann der Plug-In-Hybrid Langstrecke?

Nicht Fisch, nicht Fleisch, aber kann der Plug-In-Hybrid auf der...

Audi
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Audi