Audi RS6

Sport-Limo

Foto: Audi 7 Bilder

Mit dem Audi RS6 Avant eroberten die Ingolstädter den Leistungs-Thron unter den Kombis. Nun schickt sich die Marke mit den vier Ringen an, es unter den Sport-Limousinen gleich zu tun.

Mitte Oktober soll es dann soweit sein: Für einen Grundpreis von 105.550 Euro inkl. Mehrwertsteuer wird die RS6 Limousine seine Markteinführung erleben. Dezente technische und optische Retuschen wie ein LED-Tagfahrlicht und die neue Version der Bediensoftware MMI berreichern das RS6-Erlebnis.

Motorisch bleibt alles beim Alten, auch wenn alt hier relativ zu sehen ist. Das Fünf-Liter-Zehnzylinder-Aggregat ist noch kein Jahr auf dem Markt. Die Aufladung via Bi-Turbo mit maximal 0,7 bar erzeugt weiterhin eine Leistung von 580 PS und ein maximales Drehmoment von 650 Newtonmeter.

Die Limousine rollt serienmäßig auf 19-Zoll-Rädern mit Reifen der Dimension 255/40. Optional sind 20-Zöller zu haben. Mit deren Einsatz ist zusätzlich der Einbau einer im Durchmesser vergrößerten Keramikbremsanlage möglich - welche im Vergleich zur Serienbremse auch um gut 12 Kilogramm leichter sein soll.

Neues Heft
Top Aktuell Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Beliebte Artikel MTM RS6 Gipfelstürmer Audi RS6 Der Audi RS6 auf der Nordschleife
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Lamborghini Murciélago SuperVeloce Lamborghini Murcielago-Kopie Iraner klonen Supersportwagen Porsche 911 Cabrio O.CT Tuning Porsche 911 (991.2) Tuning Wenn der Turbo nicht mehr reicht
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz