Audi S3 SB-Medien
Audi S3 Sportback
Audi S3 Sportback
Audi S3 Sportback, Innenraum
Audi S3 Sportback, Innenraum 15 Bilder

Audi S3 Sportback auf dem Autosalon Genf

Kräftige Sport-Kombination

Der Audi S3 ist seit Paris bekannt, der Sportback ebenfalls. Auf dem Genfer Autosalon zeigt Audi jetzt die Kombination aus beiden - den neuen Audi S3 Sportback.

Weil der Audi S3 und der Audi A3 bereits alte Bekannte sind, bietet der neue Audi S3 Sportback bei seiner Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon wenig Überraschendes.

Audi S3 Sportback mit 300 Turbo-PS

Unter der Motorhaube schlägt der bekannte 300 PS starke Zweiliter-TFSI-Motor. Das maximale Drehmoment des Vierzylinders liegt bei 380 Nm. Handgeschaltet spurtet der Audi S3 Sportback damit in 5,5 Sekunden von Null auf 100 km/h, ist die optionale S-Tronic mit ebenfalls sechs Gängen an Bord, so soll die Spurtzeit auf 5,0 Sekunden sinken. Die Höchstgeschwindigkeit wird in beiden Fällen elektronisch abgeregelt bei 250 km/h erreicht. Die Verbrauchswerte liegen bei 6,9 Liter (S-Tronic) respektive 7,0 Liter für den Handschalter.

Audi S3 Sportback
Audi S3 Sportback
47 Sek.

Ist das Doppelkupplungsgetriebe noch optional, so ist der Allradantrieb genauso serienmäßig an Bord, wie das Sportfahrwerk und die Tieferlegung um 25 Millimeter. Auch der Audi S3 Sportback rollt auf 18 Zoll großen Leichtmetallrädern mit 225/40er Reifen. Die 340er Bremsscheiben werden mit schwarz lackierten Bremssätteln kombiniert. Das Drive Select-System erlaubt drei Fahrmodi, optional stehen zudem adaptive Dämpfer zur Verfügung.


Ab Herbst, ab 39.800 Euro

Die Optik des Audi S3 Sportback übernimmt alle S-Insignien des zweitürigen S3: Außenspiegel in Aluminiumoptik, S3-Plaketten, spezielle Schürzen vorne und hinten sowie die Vierrohrauspuffanlage mit Klappensteuerung und der Dachkantenspoiler.

Analog geht Audi im Interieur vor. Sportlenkrad, Sportsitze, Alu-Pedale sowie spezifische S-Instrumente und Kontrastnähte zur schwarzen Ausstattung schärfen das sportliche Profil.

In den Handel kommt der neue Audi S3 Sportback im September. Die Preise starten dann bei 39.800 Euro.

Mittelklasse Fahrberichte Audi A3 Sportback, Kofferraum, Heckklappe Audi A3 Sportback im Fahrbericht Sechs Zentimeter mehr Premium-Anspruch

Der Audi A3 Sportback wurde vor kurzem präsentiert.

Audi A3
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi A3
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
08/2019, Automobili Pininfarina Battista
E-Auto
Renault Clio 2019 Teaserbild Highres
Neuheiten
Mazda CX-30
Neuheiten