Audi setzt auf Leichtbau

GFK-Fahrwerksfeder geht in Serie

Audi Schraubenfedern aus GFK Foto: Audi 22 Bilder

Audi hat zusammen mit dem italienischen Zulieferer Sogefi Fahrwerksfedern aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) entwickelt. Diese sollen ab Herbst in ersten Serienmodellen verbaut werden.

Die GFK-Fahrwerksfeder ist hellgrün, ihr Faserstrang ist dicker als der Draht herkömmlicher Stahlfedern, die Windungsanzahl geringer und der Außendurchmesser größer. Insgesamt soll die GFK-Fahrwerksfeder rund 40 % Gewicht gegenüber konventionellen Stahlfedern einsparen. Das eingesparte Gewicht ist zur Hälfte den ungefederten Massen zuzurechnen.

GFK-Federn sind robuster und leichter

Als Kern der Feder dienen lange, miteinander verdrillte Glasfasern, die mit Epoxidharz durchtränkt werden. Um diese, nur wenige Millimeter dicke "Seele", wickelt eine Maschine weitere Fasern, abwechselnd in +45-Grad- und -45-Grad-Winkel zur Längsrichtung. Diese Zug- und Drucklagen stützen sich gegenseitig; so können sie die Spannungen, die auf das Bauteil einwirken, optimal aufnehmen. Im letzten Produktionsschritt härtet der Rohling in einem Ofen bei Temperaturen von über 100 Grad Celsius aus.

Neben dem geringeren Gewicht bietet GFK als Werkstoff weitere Vorteile. Es ist frei von Korrosion, auch bei Steinschlag, und unempfindlich gegenüber Chemikalien wie Felgenreiniger. Zudem erfordert die Produktion sehr viel weniger Energie als die Fertigung von Stahlfedern.

Ihre Premiere feiern die neuen GFK-Federn ab Herbst im Audi A6.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos
Beliebte Artikel Ford Mondeo Fusion Leichtbaukonzept Ford Mondeo Leichtbaukonzept Fast 25 % Gewicht lassen sich sparen Leichtbau, Chassis, Alurahmen Leichtbau bei Audi Von Natur aus leicht
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus