Audi TT Coupé Audi

Audi TT 2.0 TDI Quattro

Diesel jetzt auch mit Allradantrieb

Audi baut das Antriebsportfolio des neuen Audi TT weiter aus. Neu im Angebot ist eine Allradantriebsvariante des 184 PS starken Turbodiesels.

Einen Audi TT mit Diesel und Allradantrieb gab es bislang noch nicht. Bislang, denn Audi führt jetzt den Audi TT 2.0 TDI Quattro ein. Hier wird der bekannte 184-PS-Selbstzünder mit dem bekannten Quattro-Antrieb zusammengeführt. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.

Ab sofort bestellbar

Das TT Coupé 2.0 TDI Quattro beschleunigt in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter bis 234 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der Roadster absolviert den Standardsprint in 7,0 Sekunden und erreicht seinen Top-Speed bei 230 km/h. Auf 100 Kilometer verbraucht das Coupé 5,2 Liter, der Roadster kommt auf 5,4 Liter.

Die Allradversionen des Diesel-TT sind ab sofort bestellbar. Das TT Coupé kostet ab 41.250 Euro, der TT Roadster ist ab 43.650 Euro zu haben. Die ersten Auslieferungen erfolgen Anfang 2017.

Verkehr Verkehr Audi TT S line Competition Audi TT S-Line Competion Sondermodell Sportliche Ausstattung für Coupe und Roadster

Audi bringt für TT Coupé und Roadster ein Sondermodell.

Audi TT
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi TT
Mehr zum Thema Sportwagen
DTM-Ford der 80er-Jahre, Oldtimer-Grand-Prix Nürburgring 2019
Mehr Motorsport
Drako GTE
E-Auto
Lamborghini Aventador SVJ 63 Roadster
Neuheiten