Audi TT 2.0 TDI Quattro

Diesel jetzt auch mit Allradantrieb

Audi TT Coupé Foto: Audi

Audi baut das Antriebsportfolio des neuen Audi TT weiter aus. Neu im Angebot ist eine Allradantriebsvariante des 184 PS starken Turbodiesels.

Einen Audi TT mit Diesel und Allradantrieb gab es bislang noch nicht. Bislang, denn Audi führt jetzt den Audi TT 2.0 TDI Quattro ein. Hier wird der bekannte 184-PS-Selbstzünder mit dem bekannten Quattro-Antrieb zusammengeführt. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.

Ab sofort bestellbar

Das TT Coupé 2.0 TDI Quattro beschleunigt in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter bis 234 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der Roadster absolviert den Standardsprint in 7,0 Sekunden und erreicht seinen Top-Speed bei 230 km/h. Auf 100 Kilometer verbraucht das Coupé 5,2 Liter, der Roadster kommt auf 5,4 Liter.

Die Allradversionen des Diesel-TT sind ab sofort bestellbar. Das TT Coupé kostet ab 41.250 Euro, der TT Roadster ist ab 43.650 Euro zu haben. Die ersten Auslieferungen erfolgen Anfang 2017.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Focus Active Ford Focus Active Kompakter im Crossover-Stil
Beliebte Artikel Audi TT S line Competition Audi TT S-Line Competition Flügel, Lack und Leder Audi TT RS Audi TT RS (2016) im Fahrbericht 5-Zylinder-Coupé auf der Rennstrecke
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu