Audi TT 2.0 TDI Quattro

Diesel jetzt auch mit Allradantrieb

Audi TT Coupé Foto: Audi

Audi baut das Antriebsportfolio des neuen Audi TT weiter aus. Neu im Angebot ist eine Allradantriebsvariante des 184 PS starken Turbodiesels.

Einen Audi TT mit Diesel und Allradantrieb gab es bislang noch nicht. Bislang, denn Audi führt jetzt den Audi TT 2.0 TDI Quattro ein. Hier wird der bekannte 184-PS-Selbstzünder mit dem bekannten Quattro-Antrieb zusammengeführt. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.

Ab sofort bestellbar

Das TT Coupé 2.0 TDI Quattro beschleunigt in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weiter bis 234 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der Roadster absolviert den Standardsprint in 7,0 Sekunden und erreicht seinen Top-Speed bei 230 km/h. Auf 100 Kilometer verbraucht das Coupé 5,2 Liter, der Roadster kommt auf 5,4 Liter.

Die Allradversionen des Diesel-TT sind ab sofort bestellbar. Das TT Coupé kostet ab 41.250 Euro, der TT Roadster ist ab 43.650 Euro zu haben. Die ersten Auslieferungen erfolgen Anfang 2017.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote