Audi TT RS auf dem Autosalon Genf 2009

Die Rückkehr des Fünfzylinders

Audi TT RS Foto: Audi 43 Bilder

Er ist zurück: Erstmals seit dem RS2 hält wieder ein Fünfzylinder-Motor Einzug in ein Audi-Modell. Im neuen TT RS soll er für deutlich über 300 PS gut sein.

Das Topmodell der TT-Baureihe debütiert auf dem Genfer Automobilsalon. Die Ingolstädter versprechen „deutlich über 300 PS“. Selbstverständlich kommt beim TT RS auch das Audi-Allradsystem quattro zum Einsatz.

Audi TT RS Coupé 2.5 TFSI: Vorstellung von Germany`s next Topmodel 2:51 Min.

Traditionelle Werte

Mittels Turboaufladung soll der 2,5-Liter-Motor zum stärksten Triebwerk der Audi TT-Baureihe avancieren. Für den Spurt auf Tempo 100 verspricht Audi Werte von deutlich unter fünf Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h begrenzt.

Ein spezielles Fahrwerk sowie größere Bremsen zählen neben dem permanenten Allradantrieb quattro ebenfalls zu den Markenzeichen des neuen TT RS. Die Karosserie ist überwiegend aus Aluminium gefertigt und soll so zum guten Leistungsgewicht beitragen.

Fünfzylinder-Triebwerke haben eine lange Tradition in der Audi-Modellgeschichte. Der letzte Motor dieser Art verrichtete im Audi RS2 seinen Dienst, der von 1994 bis 1996 in Zusammenarbeit mit Porsche ausschließlich als Kombi angeboten wurde. In seiner letzten Ausbaustufe leistete der 2,2-Liter-Fünfzylinder 315 PS bei 6.500 Kurbelwellenumdrehungen. Der schnelle Kombi war unter anderem am durchgängigen Leuchtband am Heck zu erkennen.

Motorsportliche Meriten

Zu großen motorsportlichen Ehren gelangte der Fünfzylinder im legendären Audi S1. Mit diesem Fahrzeug revolutionierte Audi den Rallyesport und bewies die Überlegenheit des Allradantriebs. Rallye-Größen wie Walter Röhrl, Stig Blomqvist und Hannu Mikkola fuhren mit dem deutlich über 500 PS starken Monstrum zahlreiche Siege und zwei Rallye-Weltmeistertitel ein. Bei seinem legendären Ritt auf den Pikes Peak standen Walter Röhrl sogar knapp 600 PS zur Verfügung.

Erste Hörproben bestätigen: Der neue Audi TT RS wird den Fünfzylinder-typischen Gänsehaut-Sound seiner berühmten Vorfahren in die Moderne retten. Die Markteinführung ist für das dritte Quartal 2009 geplant.

Umfrage
Was sagen Sie zur Rückkehr des Audi-Fünfzylinders im TT RS?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Beliebte Artikel Audi 80 von 1972 100 Jahre Audi Horch, DKW, Audi - Ein Blick in den Rückspiegel Start Sebring 2008 Audi R15 TDI Erstes Duell mit Peugeot
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus