Audi TTS Competition Roadster Sondermodell Audi
Audi TTS Competition Roadster Sondermodell
Audi TTS Competition Roadster Sondermodell
Audi TTS Competition Sondermodell
Audi TTS Competition Sondermodell 6 Bilder

Audi TT-Sondermodell

500 TTS zum Produktionsjubiläum

Audi feiert 500.000 gebaute Audi TT-Modelle mit dem Sondermodell Audi TTS Competition, der als Coupé und Roadster in einer Auflage von 500 Exemplaren angeboten wird.

Der Audi TTS Competition ist ausschließlich in den Sonderlackierungen Imolagelb oder Nimbusgrau erhältlich und trägt als äußeres Erkennungszeichen einen feststehenden Heckflügel mit Stegen in Aluminiumoptik matt. Beim Roadster ist das Verdeck in Schwarz oder Grau erhältlich. Die 19-Zoll-Räder sind im Fünf-Arm-Rotor-Design gezeichnet und tragen Reifen im Format 255/35.

Competition-Paket für den Audi TTS kostet 1.900 Euro

Den Innenraum des Audi TTS Competition werten eine stahlgraue Lederausstattung mit Lederbändern und Kontrastnähten als Dekorelemente, eine Aluminium-Plaketten mit der Prägung "1 of 500" sowie ein Multifunktions-Lederlenkrad mit stärker konturiertem Kranz auf. Zur erweiterten Ausstattung zählt zudem eine Einparkhilfe hinten. Der Aufpreis für das Competition-Paket beträgt 1.900 Euro.

Antriebsseitig bleibt der Audi TTS unverändert. Der Zweiliter-Turbobenziner leistet weiter 272 PS und 350 Nm. Genug um das Coupé in 5,3 Sekunden von null auf 100 km/h zu beschleunigen und eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h zu erreichen.

Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Audi TT Quattro Sport, 2005 „Sonntagsauto“ Audi TT 8N, ungezähmtes Coupé-Geschoss

Mit dem TT schickt Audi 1998 ein extravagantes Sportcoupé ins Rennen.

Audi TT
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Audi TT
Mehr zum Thema Sportwagen
Alfa Romeo Montreal, Frontansicht
Mehr Oldtimer
Koenigsegg Agera RS Draken Verkauf
Gebrauchtwagen
04/2020, RTR Ford Mustang 10th Anniversary
Tuning