Audi TT TDI

Sport meets Diesel

Foto: Audi 5 Bilder

Audi präsentiert auf dem Genfer Auto Salon den neuen TT mit Diesel-Motor. Wie auto-motor-und-sport.de schon im Dezember 2007 auf Basis von Erlkönig-Fotos berichtete, erhält der TT den 2.0-Liter Vierzylinder-TDI mit 170 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 350 Nm.

Als Spurzeit geben die Ingolstädter 7,5 Sekunden an, der Roadster soll in 7,6 Sekunden von Null auf 100 km/h sprinten.

Als Top-Speed stehen 226 km/h respektive 223 km/h zu Buche. In Sachen Verbrauch nennt Audi 5,3 Liter (Coupé) beziehungsweise 5,5 Liter (Roadster) pro 100 Kilometer. Beide Versionen sind mit dem permanenten Allradantrieb Quattro gekoppelt. Ein Sechsgang-Schaltgetriebe lenkt die Kraftflüsse, wobei der letzte Gang länger übersetzt ist.

Die Austattungen: Ab Werk rollen beide TT-Diesel-Version auf 16 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 225/55 - ESP ist ebenso an Bord wie ein Sportlenkrad, eine Klimaautomatik sowie das Fahrerinformations- und Audiosystem "Chorus". Gegen Aufpreis bietet Audi das Dämpfer-System "Magnetic Ride" an - per Schalter kann der Fahrer zwischen den Programmen "Normal" und "Sport" wählen. Preise nannte Audi noch nicht - das Modell kommt Ende Mai/Anfang Juni in den Handel.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote