Audi

Weiter auf Rekordkurs

Foto: ams

Die VW-Tochter Audi ist nach einem Absatzplus im Oktober auf dem Weg zum zwölften Rekordjahr in Folge. Weltweit seien im Oktober mehr als 76.900 Autos verkauft worden und damit 5,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, teilte die Audi AG am Donnerstag (8.11.) in Ingolstadt mit.

"Die Ergebnisse des vergangenen Monats lassen uns dem Jahresauslauf sehr zuversichtlich entgegen sehen. Weltweit wollen wir zum Ende des Jahres das angekündigte Ziel von 950.000 Autos leicht übertreffen", sagte Audi-Vertriebsvorstand Ralph Weyler.

Im Heimatmarkt Deutschland stieg der Audi-Absatz im Oktober um 5,5 Prozent auf 23.742 Fahrzeuge. Die Auslieferungen in Europa inklusive Deutschland lagen mit rund 55.400 Autos um 2,5 Prozent über dem Vorjahresniveau.
 
Vor allem in Asien auf dem Vormarsch

Das höchste Absatzwachstum verzeichnete die VW-Tochter in der Region Asien/Pazifik: Hier legten die Verkäufe um fast 18 Prozent auf rund 10.100 Fahrzeuge zu. Dabei kletterte der Absatz in China inklusive Hongkong um fast ein Viertel auf 7.695 Autos. "In China zielen wir in diesem Jahr auf mehr als 100.000 Auslieferungen", sagte Weyler.

Neues Heft
Top Aktuell Opel Logo Opel-Sanierung unter PSA Entwicklungszentrum wird verkauft
Beliebte Artikel Audi rechnet für 2007 mit noch höherem Marktanteil Audi Stramm Richtung Millionen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen Toyota Supra Toyota GR Supra (2019) Einblicke in Japan-Sportwagen
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel