Audi

Weiter auf Rekordkurs

Foto: ams

Die VW-Tochter Audi ist nach einem Absatzplus im Oktober auf dem Weg zum zwölften Rekordjahr in Folge. Weltweit seien im Oktober mehr als 76.900 Autos verkauft worden und damit 5,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, teilte die Audi AG am Donnerstag (8.11.) in Ingolstadt mit.

"Die Ergebnisse des vergangenen Monats lassen uns dem Jahresauslauf sehr zuversichtlich entgegen sehen. Weltweit wollen wir zum Ende des Jahres das angekündigte Ziel von 950.000 Autos leicht übertreffen", sagte Audi-Vertriebsvorstand Ralph Weyler.

Im Heimatmarkt Deutschland stieg der Audi-Absatz im Oktober um 5,5 Prozent auf 23.742 Fahrzeuge. Die Auslieferungen in Europa inklusive Deutschland lagen mit rund 55.400 Autos um 2,5 Prozent über dem Vorjahresniveau.
 
Vor allem in Asien auf dem Vormarsch

Das höchste Absatzwachstum verzeichnete die VW-Tochter in der Region Asien/Pazifik: Hier legten die Verkäufe um fast 18 Prozent auf rund 10.100 Fahrzeuge zu. Dabei kletterte der Absatz in China inklusive Hongkong um fast ein Viertel auf 7.695 Autos. "In China zielen wir in diesem Jahr auf mehr als 100.000 Auslieferungen", sagte Weyler.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Lithium-Ionen-Batterie European Battery Union (EBU) Neues Konsortium für Akku-Fertigung gegründet Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen
SUV Erlkönig Dacia Duster Prototyp (Alpine SUV) Mysteriöser Dacia Duster Elektro-Prototyp Testet Renault hier ein Alpine-E-SUV? Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken