Audi zahlt Erfolgsprämie

Foto: ams

Die Rekordfahrt des Autobauers Audi zahlt sich für die Mitarbeiter aus. Im Mai erhalten die 45.000 Beschäftigten an den deutschen Standorten eine zusätzliche Sonderprämie von im Schnitt knapp 500 Euro.

Insgesamt würden 21,7 Millionen Euro ausgeschüttet, teilte Audi am Donnerstag (23.2.) in Ingolstadt mit. Im Juli werden dann wie bisher nochmals 72,6 Millionen Euro ausgezahlt. Somit erhalten die Mitarbeiter in diesem Jahr im Schnitt gut 2.000 Euro extra. Die Höhe der individuellen Zahlung richtet sich unter anderem nach der Länge der Betriebszugehörigkeit.

Audi hatte bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat über die Arbeitskosten die Zusatzzahlung zugesagt. Die Mitarbeiter bekommen zehn Prozent vom dem Teil des operativen Ergebnisses, der 1,2 Milliarden Euro überschreitet. Im vergangenen Jahr steigerte Audi das operative Ergebnis von 1,24 auf 1,42 Milliarden Euro. "Mit dieser zusätzlichen Mitarbeiter-Erfolgsbeteiligung honorieren wir die große Einsatzbereitschaft und Leistung der Audi-Mitarbeiter", sagte Personalvorstand Werner Widuckel.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Skoda Kamiq (China 2018) Kompakt-SUV für China zum günstigen Preis Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote