Aufgeschnappt!

Kauft Apple E-Autobauer Tesla?

Elon Musk, Tesla Motors Foto: Daimler 37 Bilder

Der amerikanische Computer- und Unterhaltungselektronikhersteller Apple soll Gerüchten zufolge an dem Kauf des Elektroautobauers Tesla interessiert sein.

Treffen zwischen Apple und Tesla-Chef Musk

Das Unternehmen aus dem amerikanischen Cupertino im US-Bundesstaat Kalifornien ist immer für eine Überraschung gut - auch, wenn es darum geht, über den eigenen Tellerrand zu schauen.

So berichtet der San Francisco Chronicle, dass Apples Chief of Mergers and Acquisitions bereits im Frühjahr 2013 ein Treffen mit Tesla-CEO Elon Musk hatte. Seitdem brodelt die Gerüchteküche.

Tesla-Boss Elon Musk als neue Apple-Ikone

Insbedondere, da fast zur gleichen Zeit Analysen Apple zu einem Kauf des Autobauers geraten hatten. So wie der Analyst Adnaan Ahmad, der sogar einen offenen Brief an Apple-CEO Tim Cook und COB Arthur Levinson geschrieben hatte und darin dem Unternehmen nahegelegte, sich in Richtung Autoindustrie zu orientieren. Explizit nannte er in diesem Brief Tesla, nicht nur wegen des sehr guten Umsatzpotenzials der Branche. Auch könne Apple in Sachen Umweltschutz profitieren und hole sich mit Elon Musk "eine neue Ikone" als Partner, um Apples Innovationskraft zu stärken.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote