Auto-Banken online ohne Power

Studie: Die Geldinstitute der Autohersteller nutzen nicht die Chancen des Internets zur Kundenbindung und verstoßen teilweise gegen Verbraucherkreditgesetze.

Auto-Banken vernachlässigen einer Studie zufolge ihre Internet-Auftritte. Die Geldinstitute der Autohersteller nutzten nicht die Chancen des Internets zur Kundenbindung, obwohl sich bereits jeder zweite Käufer online informiere. Dies ergab eine Studie der Mummert und Partner Unternehmensberatung, in der die Online-Leistungsangebote der 19 größten Autobanken auf deren deutschen Internetseiten getestet wurden. Selbst Online-Spitzenreiter BMW Financial Services bietet nur 56 Prozent der Internetfunktionen und Services an, die Autobanken ihren Kunden bieten könnten.

Die Banken von BMW, Mercedes, Audi, VW und Opel belegen mit ihren Web-Auftritten die Spitzenplätze. Besonders fortschrittlich zeigten sich die VW- und die Audi-Bank. Sie ermöglichen ihren Kunden als einzige Institute das Online-Banking über WAP-Handy. Größter Mangel der Branche: Nur drei der untersuchten Banken (BMW-, Renault- und Ford-Bank) bieten Schaubilder mit Konditionen für Kredit- und Leasinggeschäfte an. Damit verstoßen die Geldinstitute gegen das Verbraucherkreditgesetz.

Kommunikation ist Mangelware

Die Tester bemängelten vor allem fehlende Kommunikationsbereitschaft: Kein einziges Institut biete Austauschforen oder so genannte Communities (Nutzer-Gemeinden im Internet). Vier Anbieter (Honda, Mazda, Nissan und Peugeot) seien nicht per elektronischer Post erreichbar. Im Test blieben bei jedem dritten Unternehmen eine Antwort auf eine E-Mail-Anfrage aus. Insgesamt konnten nur fünf (Fiat, Opel, Renault, VW, Volvo) von 17 befragten Unternehmen eine schnelle und qualitativ gute Antwort geben. Die schnellste Reaktion zeigte die Fiat-Bank, die bereits nach 20 Minuten eine eindeutige, umfassende und individuelle Antwort gab. Jede zweite Autobank verzichtet hingegen auch auf die Angabe einer Telefonnummer oder Händleradresse.

Die Finanzinstitute von BMW, Mercedes-Benz, Ford, Nissan, Peugeot, Opel, VW und Audi ermöglichen dem Kunden einen personalisierbaren Service. So kann er sich beispielsweise nach individuellen Wünschen ein Pkw-Modell zusammenstellen. Die Banken von Fiat, Honda und Mitsubishi hingegen warten nur mit standardisierten Daten über Ausstattung oder Motorvarianten ihrer Wagenflotte auf. Zu Finanzierungsfragen bieten sie dem Kunden nur allgemein gehaltene Formulierungen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Beliebte Artikel VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos IAA Nutzfahrzeuge 2018 Volvo Electric Hybrid Elektro-Linienbusse (IAA 2018) Flüsterleise durch die City
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus