Tobias Brunner

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

auto motor und sport-Kongress 2013: Redner Tobias Brunner

auto motor und sport-Kongress 2013 Tobias Brunner

Tobias Brunner ist seit März 2012 Projektleiter der Abteilung Wasserstoff Brennstoffzelle bei der BMW AG. Sein Thema beim Kongress sind alternative Kraftstoffe in der Ära nach dem fossilen Zeitalter.

Ausbildung

1991-1997
Studium Maschinenbau an der Technischen Universität München and École Centrale Paris mit Abschluss eines europäischen Doppeldiploms

Beruflicher Werdegang

1998-2000
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heat Transfer Laboratory, Kyoto University, Japan

2000-04
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität der Bundeswehr, Neubiberg und Technische Universität München

2004-07
Entwicklung Karosserie, Spezialist Simulation
Kraftstoffversorgungsanlage, BMW AG

2007-09
BMW AG: Referent Konzeptentwicklung CleanEnergy
Kraftstoffversorgungsanlage Wasserstoff

2009-11
BMW AG: Abteilungsleiter CleanEnergy
Kraftstoffversorgungsanlage

2011-12
BMW AG: Multiprojektplanung Elektromobilität, Projektleiter Wasserstoff

Aktuelle Position

BMW AG: Bereich Forschung, Neue Technologien, Innovationen
Projektleiter Wasserstoff Brennstoffzelle

Verantwortlich für:
- Technologiemanagement & Innovationen Wasserstoff
- Qualifizierung Komponenten Brennstoffzelle & Wasserstoff-Tank
- Entwicklung, Aufbau & Validierung Brennstoffzellen, Konzept- und Demonstratorfahrzeuge (FCEV)
- Kooperation BMW - TMC zu Wasserstoff Brennstoffzelle


Zur Startseite
Verkehr Verkehr Toni Kroos - Real Madrid - Audi Audi und Real Madrid trennen sich BMW neuer Real-Sponsor

Nach 18 erfolgreichen Jahren endet Audis Sponsorenvertrag mit Real Madrid.

Mehr zum Thema auto motor und sport Kongress
ams-Kongress 2021
Tech & Zukunft
TechnikProfi_2021_06_03_1
Alternative Antriebe
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen