Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

Eröffnung der i-Mobility

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann ist seit 2011 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg. Auf dem auto motor und sport-Kongress eröffnet er die i-Mobility mit einem Grußwort.

Biographie Winfried Kretschmann


Persönliches

  • geboren am 17. Mai 1948 in Spaichingen, katholisch, verheiratet, drei Kinder
  • 1968 Abitur, Grundwehrdienst
  • danach Studium der Naturwissenschaften an der Universität Hohenheim
  • 1977 Staatsexamen
  • danach Lehrer in Stuttgart, Esslingen, Mengen und Bad Schussenried

Politische Funktionen

  • Als Student ASTA-Vorsitzender in  Hohenheim
  • 1979/1980 Mitbegründer der GRÜNEN Baden-Württemberg
  • 1982 - 1984 Mitglied des Kreistags in Esslingen
  • seit 1980 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg
  • in folgenden Jahren Mitglied des Landtags von1980-84, 1988-92 und seit 1996
  • 1983-1984 Sprecher der GRÜNEN im Landtag
  • 1996-2001 Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und Umwelt
  • 2001/02 stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  • Juni 2002 Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Landtag von Baden-Württemberg
  • 2005 Spitzenkandidat der GRÜNEN Baden-Württemberg
  • 2007 Benennung in die Föderalismuskommission II
  • 2010 Benennung in das Schlichtergremium - Stuttgart 21
  • 2011 Spitzenkandidat der GRÜNEN Baden-Württemberg
  • seit 12. Mai 2011 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg



Zur Startseite
Verkehr Sicherheit Unfall Zahl der Verkehrstoten sinkt Unfallstatistik April 2019

Im April 2019 sind 230 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen.

Mehr zum Thema auto motor und sport Kongress
Daimler Chef, Dieter Zetsche, Interview, Kongress Mobilität der Zukunft 2019, ams1119
Politik & Wirtschaft
Vialytics
Startups
auto motor und sport Kongress 2019 Aufmacher Teaser
Politik & Wirtschaft