Autokauf - Preisdruck weiter hoch

Die aktuellen Autoschnäppchen

Fiat Panda 1.2 8V Foto: Achim Hartmann 23 Bilder

Die schwache Nachfrage nach Neuwagen hat den Preisdruck am deutschen Automarkt wieder erhöht. Im Juni weiteten vor allem die ausländischen Hersteller ihre Rabatte deutlich aus. Das geht aus der am Montag (28.6.) veröffentlichten Studie des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer vom Auto-Forschungszentrum der Universität Duisburg-Essen hervor.

Demnach räumten die Hersteller für 87 Modelle Preisnachlässe von mehr als 15 Prozent ein. Spitzenreiter war Fiat, das den Panda bei Stilllegung des Altfahrzeugs mit einem Rabatt von 38,2 Prozent anbot. In dieser Berechnung sind mögliche zusätzliche Händlerrabatte nicht enthalten.

Rabatte: Jeder vierte Neuwagen günstiger angeboten

Mehr als jeder vierte Neuwagen (26,1 Prozent) wurde der Studie zufolge als Tages- oder Dienstwagenzulassung günstiger angeboten. Vor allem Importeure wie Subaru (59 Prozent aller Neuzulassungen) oder Chevrolet (49 Prozent) nutzten taktischen Zulassungen, um die Preise zu drücken.
 
Im Internet waren die Autos im Durchschnitt mit einem Preisnachlass von 15,4 Prozent erhältlich. Von den deutschen Premiumherstellern gewährte nach der Studie Audi mit knapp 17 Prozent für den A4 die höchsten Internet-Rabatte.

Preisdruck wird weiter hoch bleiben

"Das hohe Rabattniveau im deutschen Automarkt zeigt die Schwäche des Marktes", urteilte Dudenhöffer. Nach seiner Prognose werden die Neuwagenverkäufe in Deutschland im Juni auf 285.000 nach 249.700 im Mai fallen. Das seien 142.000 Verkäufe oder 33 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Im Vergleich zu 2008 betrage das Minus sechs Prozent.
 
Aus Sicht des Autoexperten wird die Abwrackprämie auch in den kommenden Monaten Spuren hinterlassen. Es müsse weiter mit einem hohem Preisdruck gerechnet werden, sagte Dudenhöffer: "Die Zeiten für Schnäppchen-Jäger bleiben sehr gut."

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Skydancer Apero (2019) Türspion fürs Wohnmobil Durchblick Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote