Autoklau 2004

BMW X5 bleibt beliebt

Foto: dpa

Im Jahr 2004 wurden 9,6 Prozent weniger Autos in Deutschland gestohlen als im Jahr zuvor. Insgesamt wurden den Versicherern im Jahr 2004 28.674 Pkw-Diebstähle gemeldet. Damit sanken die Zahl erstmals unter 30.000. Wie schon im vergangenen Jahr stand wieder der BMW X5 4.4 hoch im Kurs bei den Langfingern.

Obwohl die Diebstahlzahlen im elften Jahr in Folge sanken, ging die Entschädigungssumme, die die Versicherer aufbringen mussten, nur um 3,1 Prozent auf rund 285 Millionen Euro zurück. Erklärt wird der Anstieg durch den um 7,1 Prozent auf 9.914 Euro gestiegenen durchschnittlichen Wert der gestohlenen Autos.

Beliebtestes Auto bei den Langfinger war der BMW X5 4.4i, gefolgt vom gleichen Modell mit Diesel-Motor. Betagt aber gefragt zeigte sich auch der Mercedes 250 D aus der Baureihe W124. Weitere Quotenkönige sind der BMW M3, der VW Bus, der Audi A8, der BMW X5 3.0, der Porsche Cayenne, der Mercedes SL 55 AMG, der Mercedes S 500, der VW Passat V6 2.5 TDI, der Toyota Landcruiser und der Skoda Superb V6 2.5 TDI.

Als beliebteste Marke bei Autodieben kristallisierte sich 2004 VW heraus, die mit rund 9.400 Fahrzeugen in der Statistik stehen. Begehrt sind aber auch Modelle von Audi, Mercedes, BMW, Opel und Ford. Den größten Klauzuwachs verzeichnete aber Skoda, die um 45,4 Prozent zulegten.

Am meisten Autos geklaut werden in Nordrhein-Westfalen, wo allein knapp 8.000 Autos verschwanden. Das geringste Interesse zeigten die Autodiebe im Saarland, hier wurden lediglich 196 Autos entwendet. Das größte Risiko Opfer eines Autodiebstahl zu werden gemessen am Versicherungsbestand tragen die Berliner und Hamburger. Am sichersten können sich Autobesitzer in Baden-Württemberg, dem Saarland und Bayern fühlen.

Neues Heft
Top Aktuell Tesla Supercharger Tesla Supercharger Kostenloses Laden ist Geschichte
Beliebte Artikel Renault, Logo, Produktion, Unternehmen Große Renault-Pläne Bis 2017 zweitstärkste Marke Europas werden Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Erste Bilder vom Kult-Geländewagen
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden