Autonis 2016

Abarth siegt bei den Minicars

Autonis 2016, Leserwahl, Abarth 595 Foto: Hersteller 3 Bilder

Bei der Leserwahl Autonis 2016 haben die auto motor und sport-Leser den Abarth 595/695 zum schönsten Auto bei den Minicars gewählt. Er konnte den VW Up klar hinter sich lassen.

Das Feld bei den Minicars, das sich 2016 zur Wahl stellte, gestaltete sich übersichtlich. Ganze drei Modelle mussten sich dem Urteil der auto motor und sport-Leser stellen. Die Ergenbisse waren umso eindeutiger.

Leser strafen Mitsubishi ab

Ganz klar vorne in der Gunst der Leser steht der Abarth 595/695. Der sportliche Ableger des Fiat 500 kam in der Bilanz aus positiven und negativen Nennungen auf 56,5 % und liegt damit klar vor allen Wettbewerbern. Der VW Up auf Rang zwei erreicht in seiner Bilanz nur 15 %. Ganz weit weg von beiden vorgenannten landete der Mitsubishi Space Star. Der Kleinstwagen aus Japan kam in der Bilanz auf minus 62,4 % – also deutlich mehr Negativ-Stimmen als positive Nennungen.

Alle Ergebnisse zur Leserwahl Autonis 2016 in der Kategorie Minicars finden Sie in der Fotoshow.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten? Porsche Cayenne Turbo, Exterieur Porsche Cayenne Turbo im Test Wie schnell ist der SUV auf der Rennstrecke?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken