Autosalon Genf 2019

Pro und Contra zu allen Neuheiten

Pro Contra Genf 2019 Foto: Patrick Lang 60 Bilder
Auto Salon Genf 2019

Fans und Frevler: So eine Automobilmesse spaltet gerne mal eine gesamte Redaktion. Das sagen die Redakteure zu den Neuheiten aus Genf.

Unabhängig davon, dass sich eine Autoredaktion Tag für Tag intensiv mit Kraftfahrzeugen beschäftigt und im Test versucht, möglichst objektiv zu bewerten und einzuordnen, sind die Geschmäcker dennoch unterschiedlich. Genau so, wie die neuen Modelle auf dem Genfer Salon 2019. Da entwickeln sich verschiedenste Meinungen recht spontan: Autonom Fahren findet einer albern, der andere bequem. Sportwagen mit mehr als 500 PS findet mancher anachronistisch, viele stehen drauf. Und beim SUV wird's dann richtig anspruchsvoll: sinnlos oder praktisch?

Auf unserem Rundgang haben wir versucht, möglichst viele Neuheiten einzufangen: Vom Aston Martin RB 003 über das Bugatti Showcar Atlantic bis hin zum Mercedes CLA Shooting Brake und dem ID. Buggy von VW ist alles dabei.

Was die Redaktion darüber denkt – Pro und Contra – finden Sie in unserer Bildergalerie.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken