Türkei-Unruhen könnten Diesel-Produktion stören

Nicht nur Bosch produziert in Bursa

Bosch-Logo Foto: Bosch

Die Türkei ist ein wichtiger Standort für Auto-Zulieferer wie Bosch. Jeder vierte Injektor in europäischen Pkw-Dieselmotoren kommt aus Bursa.

Der weltweit größte Autozulieferer Bosch produziert im türkischen Bursa unter anderem Injektoren für Common-Rail-Diesel. Wie das Unternehmen gegenüber auto motor und sport mitteilte, ist jeder vierte Common-Rail-Diesel in Europa mit Bosch-Injektoren aus Bursa ausgestattet.

Bislang läuft die Produktion in Bursa trotz der politischen Turbulenzen nach Plan, so Bosch. „Wir rechnen derzeit mit keinen Auswirkungen auf unser Geschäft in der Türkei und beobachten die Lage“, sagte ein Unternehmenssprecher.

In der aktuellen Ausgabe, die ab Donnerstag, 4. August, im Handel liegt, lesen Sie, welche Autohersteller wie viele Modelle in der Türkei fertigen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote