AVL Hyper 200-Konzeptmotor

1,75 Liter Hubraum und 474 PS

AVL Hyper 200 Konzeptmotor Alfa 4C Foto: AVL

Der unabhängige Motorenhersteller AVL hat auf dem Wiener Motorensymposium den Konzeptmotor Hyper 200 vorgestellt. Der 1,75 Liter große Vierzylinder schafft mit mehrfacher Aufladung sagenhafte 474 PS.

Der Vierzylinder-Benziner setzt auf eine Aufladung durch zwei Abgasturboladern und elektrischer Zusatzaufladung. Der elektrische getriebene Verdichter hängt an einem 48V-Bordnetz und soll ein ausgewogenes Ansprechverhalten in allen Drehzahlbereichen sicherstellen. Eine Zwischenkühlung soll moderate Temperaturen beim Verdichteraustritt ermöglichen.

AVL Hyper 200-Motor braucht Drehzahlen

Als Basistriebwerk dient AVL ein 1,75 Liter großer Alfa Romeo-Motor. Das maximale Derhmoment des Vierzylinders soll bei 416 Nm liegen und erst bei 8.000/min erreicht werden. Die Spitzenleistung von 474 PS wird ebenfalls erst bei 8.000/min erreicht.

Um das hochbelastete Aggregat dauerhaft haltbar zu machen, wurden Pleuel, Kolben, Ventilsteuerung und das Zylinderkopfkühlsystem optimiert.

Präsentiert wurde der Hyper 200-Konzeptmotor im Chassis eines Alfa Romeo 4C.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?