AVL Hyper 200 Konzeptmotor Alfa 4C AVL

AVL Hyper 200-Konzeptmotor

1,75 Liter Hubraum und 474 PS

Der unabhängige Motorenhersteller AVL hat auf dem Wiener Motorensymposium den Konzeptmotor Hyper 200 vorgestellt. Der 1,75 Liter große Vierzylinder schafft mit mehrfacher Aufladung sagenhafte 474 PS.

Der Vierzylinder-Benziner setzt auf eine Aufladung durch zwei Abgasturboladern und elektrischer Zusatzaufladung. Der elektrische getriebene Verdichter hängt an einem 48V-Bordnetz und soll ein ausgewogenes Ansprechverhalten in allen Drehzahlbereichen sicherstellen. Eine Zwischenkühlung soll moderate Temperaturen beim Verdichteraustritt ermöglichen.

AVL Hyper 200-Motor braucht Drehzahlen

Als Basistriebwerk dient AVL ein 1,75 Liter großer Alfa Romeo-Motor. Das maximale Derhmoment des Vierzylinders soll bei 416 Nm liegen und erst bei 8.000/min erreicht werden. Die Spitzenleistung von 474 PS wird ebenfalls erst bei 8.000/min erreicht.

Um das hochbelastete Aggregat dauerhaft haltbar zu machen, wurden Pleuel, Kolben, Ventilsteuerung und das Zylinderkopfkühlsystem optimiert.

Präsentiert wurde der Hyper 200-Konzeptmotor im Chassis eines Alfa Romeo 4C.

Verkehr Verkehr BMW 7er 750d XDrive BMW bringt Super-Turbo im 7er, 5er, X5 und X6 4 Lader für den Sechszylinder-Diesel

BMW bringt einen Reihensechszylinder-Turbodiesel mit vier Turboladern.

Alfa Romeo 4C
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Alfa Romeo 4C