06/11 Offroad-Challenge 2011, Vorausscheidung Nürburgring Beate Jeske
06/11 Offroad-Challenge 2011, Vorausscheidung Nürburgring
06/11 Offroad-Challenge 2011, Vorausscheidung Nürburgring
06/11 Offroad-Challenge 2011, Vorausscheidung Nürburgring
06/11 Offroad-Challenge 2011, Vorausscheidung Nürburgring 27 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Bentley bestätigt Elektro-Sportwagen

Bentley setzt auf Strom Elektrosportwagen bestätigt

Bentley-Boss Wolfgang Dürrheimer hat gegenüber britischen Medien bestätigt, das die Traditionsmarke einen rein elektrisch angetriebenen Sportwagen bringen wird.

Auf der IAA hat der VW-Konzern, zu dem auch Bentley gehört, eine große Elektrooffensive angekündigt. Bis 2025 sollen die Konzernmarken insgesamt mehr als 80 neue Autos mit E-Motor auf den Markt bringen, darunter rund 50 reine batteriegetriebene Fahrzeuge und 30 Plug-in-Hybride. Mindestens eines davon soll auf die Marke Bentley entfallen. Wie Bentley-Boss Wolfgang Dürrheimer gegenüber britischen Medien auf der IAA bestätigte, arbeiten die Briten an einem rein elektrisch angetriebenen Sportwagen.

Keine Abstriche beim Antriebskomfort

Einen ersten Ausblick auf ein solches Modell gab schon auf dem Genfer Autosalon 2017 der Bentley EXP 12 Speed 6e. Das Luxuscabrio soll eine Reichweite von mindestens 500 Kilometer bieten. Zum Antrieb selbst machte das Unternehmen seinerzeit keine konkreten Angaben. Dürrheimer betonte aber, dass es auch bei einem rein elektrisch angetriebenen Bentley keinerlei Kompromisse hinsichtlich der von der Marke erwarteten Qualität, Eleganz und hohen Leistungsfähigkeit geben wird.

Mit der Entscheidung für einen Elektrosportwagen seien auch die Überlegungen zu einem kleineren SUV-Modell unterhalb des Bentayga vom Tisch. Da Bentley aber unter den Luxusautobauern die führende Rolle in Sachen Elektromobilität anstrebt, versprach Dürrheimer einen V6-Plug-in-Hybrid-Antrieb für den Bentayga, der später auch im Continental und dem Flying Spur angeboten werden soll.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Matthias Müller Roadmap E So will VW-Boss Müller Volkswagen fit machen

Mit seiner Ankündigung der Roadmap E hat VW-Boss Matthias Müller nicht...

Bentley
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Bentley
Mehr zum Thema Sportwagen
08/2022, Rodin FZero V10-Hypercar
Neuheiten
08/2022, Aston Martin DBR22 Design Concept
Neuheiten
Bentley Batur
Neuheiten
Mehr anzeigen