Bentley Mulsanne Speed auf dem Autosalon Paris

Luxusliner auf Sportlichkeit getrimmt

09/2014, Bentley Mulsanne Speed Foto: Bentley 12 Bilder

Bentley trainiert seinem Luxus-Flaggschiff sportliche Züge an. Der Mulsanne Speed, der 2,7 Tonnen wiegt und in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 sprintet, wird auf dem Pariser Autosalon 2014 ausgestellt.

Um dem Wesen des Bentley Mulsanne auch eine sportliche Seite abzugewinnen, wurde der 6,75 Liter große V8-Bi-Turbomotor überarbeitet. Modifiziert wurden die Brennräume, der Ansaugbereich und die Einspritzung. Die Leistung steigt von 512 PS und 1.020 Nm auf 537 PS und 1.100 Nm. Zudem erhielten die Fahrwerksdämpfung und die Servolenkung einen zusätzlichen Sportmodus implantiert. Die Achtgangautomatik wurde auf das erhöhte Drehmoment abgestimmt.

Bentley Mulsanne Speed wird schneller und sparsamer

Mit dem gestärkten Triebsatz soll der knapp 2,7 Tonnen schwere Bentley Mulsanne Speed in 4,9 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Speed bei 305 km/h. Trotz der verbesserten Fahrleistungen soll der Verbrauch des Bentley Mulsanne Speed um 13 % gesunken sein.

Optisch setzt sich der Bentley Mulsanne Speed ebenfalls von seinen Serienbrüdern ab. Zu den Merkmalen zählen unter anderem dunkel getönte Matrix-Gitter im Kühler und den Kotflügelkiemen und dunkel getönte Elemente an den Scheinwerfern und den Rückleuchten. Hinzu kommen neue geschmiedete 21-Zoll-Leichtmetallfelgen mit laufrichtunggebundenem Design und die Auspuffendrohre tragen eine doppelte Riffelung.

Abgerundet wird der Speed-Auftritt durch Speed-Embleme auf den Kotflügeln und den Einstiegsleisten. Die Farbauswahl wurde um vier neue Töne erweitert. Der Innenraum des Speed präsentiert sich in der Mulliner-Spezifikation, die um neue Optionen erweitert wurde.

Seine Premiere feiert der neue Bentley Mulsanne Speed auf dem Pariser Autosalon. Ausgeliefert wird das neue Top-Modell ab dem Winter.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel Bentley Continental GT Speed W12 Convertible, Seitenansicht, Verdeck öffnet Bentley Continental GT Speed W12 Convertible Was reißt der 2,5-Tonner im Test? Bentley Continental GT V8 S Cabrio, Heckansicht Bentley Continental GT V8 S im Fahrbericht Dynamischer Luxusliner mit V8-Schub
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker