Porsche 911 auto motor und sport
Subaru BRZ
Nissan 370Z
Lotus Evora
Lotus Exige 36 Bilder

Best Cars 2015 Sportwagen

Porsche 911 lässt Konkurrenz stehen

Inhalt von

Die auto motor und sport-Leser haben auch 2015 wieder ihre "Best Cars" gewählt. In der Klasse der Sportwagen setzte sich der Porsche 911 durch. Auf dem 2. Platz landete der neue Mercedes AMG GT vor dem Hybridsportwagen BMW i8.

Der Porsche 911 bleibt bei der auto motor und sport-Wahl "Best Cars" der beliebteste Sportwagen unter den Lesern. Der Klassiker wiederholte seinen Vorjahressieg mit 25,8 Prozent der Stimmen und verwies den Mercedes AMG GT auf den 2. Rang.

Hybridsportler BMW i8 auf dem Podest

Der neue Mercedes-Supersportwagen brachte es auf 15,5 Prozent der Stimmen. Mit 12,0 Prozent sicherte sich der BMW i8 den letzten Podestplatz. Dahinter landeten mit dem Audi R8 (7,5 Prozent) und dem Audi TT Coupé (4,4 Prozent) zwei Sportler aus Ingolstadt. Die weiteren Plätze innerhalb der Top 10 gingen an Porsche Cayman (3,4 Prozent), Aston Martin Vanquish (2,9 Prozent), BMW 6er (2,6 Prozent), Ferrari LaFerrari (2,5 Prozent) und Alfa Romeo 4C (2,1 Prozent).

In der Import-Wertung vereinte das Jaguar F-Type Coupé die meisten Stimmen auf sich. Mit 10,7 Prozent wies der Sportwagen den Aston Martin Vanquish (9,9 Prozent) und den Ferrari LaFerrari (8,4 Prozent) in die Schranken.

Best Cars 2015 - die Detailergebnisse

Auch interessant

Im ZF-Zeppelin über die IAA 2019
Im ZF-Zeppelin über die IAA 2019
47 Sek.
Zur Startseite
BMW i8
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW i8
Mehr zum Thema Best Cars (Leserwahl)
BMW 5er, Best Cars 2020, Kategorie E Obere Mittelklasse
Politik & Wirtschaft
VW E-Up (2020)
Politik & Wirtschaft
Mercedes G-Klasse, Fahrgestell
Politik & Wirtschaft