Binz E Bestattungswagen www.eberhardsauer.com
Binz E Bestattungswagen
Binz E Bestattungswagen
Binz E Bestattungswagen
Binz E Bestattungswagen
11 Bilder

Binz Tesla Bestattungswagen

Elektrisch zur letzten Ruhe

Sonderfahrzeughersteller Binz hat auf der Bestattungsfachmesse Forum Befa in Hamburg seinen ersten Elektro-Bestattungswagen vorgestellt. Der Binz.E basiert auf dem Tesla Model S.

Auch im Bestattungswesen fährt die Zukunft elektrisch. Davon ist Binz, Hersteller von Sonderfahrzeugen, überzeugt. Und offensichtlich auch deren Kundschaft, denn am Messestand zeichnete sich ein reges Interesse ab, das in zahlreichen Vorbestellungen für den Binz.E mündete.

Als Basis für den Binz.E, den ersten rein elektrisch angetriebenen Bestattungswagen des Unternehmens, fiel die Wahl auf das Tesla Model S. Um für seinen neuen Einsatzzweck gerüstet zu sein, wurde der radstand auf 3,80 Meter gestreckt. Die Gesamtlänge legte dabei auf 5,82 Meter zu. In der Breite misst der Binz 1,96 Meter. Durch das stark angehobene Dach im Heckbereich legt die Fahrzeughöhe auf 1,72 Meter zu.

Der Sargraum des Binz.E verfügt über einen elektrisch ausfahrbare Sargladeboden. Natürlich öffnet auch die Heckklappe elektrisch. In die rechte Falnke wurde zudem noch ein elektrisch öffnendes Staufach eingefügt. Die Reichweite des unverändert übernommenen Antriebs gibt Binz mit 350 km an.

Mercedes Binz X-Orange

Beim Design folgt der Binz.E dem Original bis zur A-Säule. Dann folgt eine stark ansteigende Dachlinie, die in eine steil stehende C-Säule mündet. Die Seitenansicht wird von einer riesigen Glasfläche dominiert, deren Brüstungslinie zum Heck hin ansteigt. Im Bereich der unsichtbar gestalteten B-Säule trägt die Fenstereinfassung einen markanten Knick.

Preise für den Binz.E wurden nicht genannt.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Nissan Leaf Leichenwagen Elektroauto Lautlos zur letzten Ruhe Nissan Leaf Elektro-Leichenwagen
Tesla Model S
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Tesla Model S
Mehr zum Thema Elektroauto
Streetscooter
E-Auto
Hyundai Plattform 2020
Alternative Antriebe
Opel Corsa-e
Neuheiten