BMW

1er Coupé aus Leipzig

Foto: BMW 21 Bilder

Das BMW-Werk Leipzig erweitert seine Produktpalette. Von September an wird nach dem 3er und dem 3türigen 1er Modell auch das neue 1er Coupé produziert, kündigte Werksleiter Peter Claussen am Dienstag (3.7.) an.

Am Dienstag rollt dort das 250.000. Fahrzeug seit dem Start der Serienproduktion im März 2005 vom Band. Der 3türige 1er ist für einen Kunden in Österreich bestimmt. "BMW Leipzig ist eines unserer Zugpferde, sowohl bei den Arbeitsplätzen als auch beim Wirtschaftswachstum", gratulierte Wirtschaftsminister Thomas Jurk (SPD). Ohne das Engagement und die hohe Qualifikation der Mitarbeiter wäre es nicht gelungen, "so schnell in Fahrt zu kommen".

Nach Angaben von Claussen kommen mit der Produktion des dritten Modells dann elf Prozent der BMW-Group aus Leipzig. Bezogen auf die Marke BMW komme jedes siebente Fahrzeug vom ostdeutschen Standort. Während der 3er Reihe noch in zwei weiteren Werken gebaut wird, ist Leipzig weltweit allein für die beiden 1er Modelle verantwortlich. Derzeit ist das Werk voll ausgelastet.

Seit mehreren Monaten werde an der so genannten Kampflinie gefahren, sagte Claussen. Das sind 650 und sogar bis zu 700 Autos pro Tag. "Das Tempo haben wir angezogen, die Stückzahl erhöht. Wir sind gut unterwegs", sagte Claussen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote