BMW 1er

Markteinführung im Herbst 2004

Foto: Nextline

BMW will die neue 1er-Kompaktbaureihe im Herbst zunächst in einer fünftürigen Version auf den Markt bringen. Das bestätigte ein BMW-Sprecher bei einer Veranstaltung zum Auftakt des Genfer Auto Salons.

Weitere Karosserievarianten des 1er sollen später folgen. Insgesamt soll aus der Baureihe einmal eine komplette "Modellfamilie" entstehen. Genaue Termine gebe es dafür jedoch noch nicht. Auch sei noch nicht entschieden, welche weiteren Karosserievarianten es noch geben wird.

In Medienberichten wurde als Markteinführungstermin der 18. Spetember genannt - ein Tag vor der Eröffnung des Pariser Automobilsolons. Auch hieß es dort, dass die Einsteigerversion - der 116i mit einem 120 PS starken Vierzylinder - zum Preis von 19.500 Euro angeboten werde. Weiter war die Rede von einem Dreitürer, einer Limousine, einem kleinen Roadster, einem viersitzigen Cabrio und einer leistungsstarken M-Variante als zusätzliche 1er-Ableger. All diese Varianten würden der Idee gerecht, die der Hersteller der neuen Einstiegsbaureihe zu Grunde legt: Nach Angaben des Sprechers geht es darum, ein eher emotional ausgerichtetes Auto in die Kompaktklasse zu bringen, die bislang eher rational und funktional geprägt sei.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Tesla Supercharger Tesla Supercharger Kostenloses Laden ist Geschichte
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden