BMW 1er tii-Concept

Ring frei

Foto: BMW 22 Bilder

Mit dem Kürzel tii verbindet BMW-Fans pure Sportlichkeit, vorgelebt in den Modellen der 02er-Baureihe der 70er-Jahre. In Tokio lassen die Bayern das aktuelle 1er Coupé in einer tii-Spezifikation als Conceptcar mit klaren Rennsportambitionen antreten.

Die rennsportliche Ausrichtung der Designstudie unterstreichen die neue Frontschürze, die neu gezeichneten Seitenschwellerverkleidungen, Motorhaubenfinnen sowie die neue Heckschürze und die kleine Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel.

Um das Fahrzeuggewicht zu senken, wurden die Motorhaube, die Außenspiegelcover, die vorderen Lufteinlässe, der Heckspoiler und der Heckschürzeneinsatz aus kohlefaserverstärktem Kunststoff gefertigt.

Eine Zweifarb-Lackierung mit ebenfalls farblich abgesetzten Längsstreifen sowie 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 215/40 vorn und 235/35 hinten und Sechskolbenbremszangen an der Vorderachse runden die Sport-Verwandlung äußerlich ab.

Innere sportliche Werte sollen Sportschalensitze, ein Sportlenkrad sowie neue Türverkleidungen, Zuziehhilfen und eine Fahrerarmauflage sorgen. Der Drehzahlmesser trägt weiß, zahlreiche Oberflächen dunkles Alcantara.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote