BMW 2er Gran Tourer auf dem Autosalon Genf

Bis zu Sieben auf einen Streich

BMW 2er Grand Tourer Genf Van Foto: Stefan Baldauf 47 Bilder

BMW gibt sich jetzt auch Großfamilien tauglich und streckt den 2er Active Tourer zum Gran Tourer mit bis zu sieben Sitzplätzen. Premiere feiert der Van auf dem Genfer Autosalon. Die Preise starten ab 28.650 Euro.

Keine Baureihe von BMW zeigt sich so vielschichtig wie der 2er. Sportliches Coupé, schickes Cabrio, ein echtes M-Modell in Vorbereitung – drei die die harten Markenwerte vertreten und Hardcorefans fröhlich stimmen. Und dann gibt es da noch das zweite Gesicht der 2er-Reihe. Active Tourer mit Frontantrieb, Dreizylindermotoren und Van-Attitüde – und genau dieser bekommt jetzt noch einen langen Bruder, den BMW 2er Gran Tourer, der auf dem Genfer Autosalon Premiere feiert.

BMW 2er Grand Tourer Genf Van
BMW präsentiert den 2er Gran Tourer in Genf 1:18 Min.

BMW 2er Gran Tourer mit versenkbarer dritter Sitzreihe

Auf eine Länge von nun 4,56 Meter – 214 Millimeter länger und 53 Millimeter höher als der BMW 2er Active Tourer – finden auf bis zu drei Sitzreihen nun bis zu sieben Passagiere Platz. Die Sitze in der dritten Reihe, die sich im Fahrzeugboden versenken lassen, gibt es aber nur optional. Die Rückbank lässt sich 13 cm in Längsrichtung verschieben, die Rückenlehne geteilt auf Knopfdruck umlegen und in der Neigung verstellen.

An den Rücklehnen der Vordersitze angebrachten Monorails mit Klapptischen maximieren die Alltagstauglichkeit. Für die noch ganz junge Großfamilie sei erwähnt, dass sich auf den beiden hinteren Sitzreihen bis zu 5 Kindersitze gleichzeitig montieren lassen. Das Kofferraumvolumen variiert je nach Bestuhlung zwischen 645 und 805 Liter. Bei umgeklappten Rücksitzlehnen stehen sogar bis zu 1.905 Liter zur Verfügung (Siebensitzer von 560 auf 1.820 Liter). Weitere 100 Liter finden unter dem Laderaumboden Platz. Wird auch noch der umlegbare Beifahrersitz geordert, können bis zu 2,60 Meter lange Gegenstände im BMW 2er Gran Tourer transportiert werden. Der Heckdeckel öffnet optional automatisch und sensorgesteuert.

Zum Marktstart des BMW 2er Gran Tourer im Frühjahr stehen fünf Turbomotoren mit drei und vier Zylindern sowie einem Leistungsspektrum von 116 PS bis 192 PS bereit (218i, 220i, 216d, 218d, 220d). Der 220d xDrive bietet dabei sogar vier angetriebene Räder. Im Sommer werden weitere Motoren nachgeschoben. Darunter der Basisbenziner 216i.

BMW 2er Gran Tourer ab 28.650 Euro

Um die jungen Passagiere im Fond zu bespaßen, hat BMW die App „myKIDIO“ entwickelt, die entsprechendes Unterhaltungspotenzial bündelt. In Sachen Ausstattung und Optionen bedient sich der Gran Tourer umfassend beim Active Tourer. So gehören adaptive Dämpfer und Fahrerlebnisschalter genauso zum Programm wie ein M-Paket und umfassende Infotainment-Funktionen. Eben alles, was der 2er AT auch schon bietet.

Auch beim Design bleibt der BMW 2er Gran Tourer nah am Active Tourer. Die Überhänge vorne und hinten wurden länger. Die Nase senkt sich etwas weiter ab, die Dachkante streckt sich etwas weiter nach hinten. Zudem bekamen die hinteren Türen ein weiteres Fenster spendiert.

Der Grundpreis für den BMW 2er Gran Tourer liegt zunächst bei 28.650 Euro für den 218i. Damit liegt der Gran Tourer nur um 1.250 Euro über dem vergleichbaren Active Tourer. Der 216i soll voraussichtlich im Sommer 2015 den Grundpreis auf 26.950 Euro drücken. Der 220i ist ab 32.450 Euro zu haben, der 216d ab 30.400 Euro, der 218d ab 32.350 Euro und der 220d xDrive mit Automatik ab 40.200 Euro.

Ebenfalls ab Juli 2015 schiebt BMW den 214d mit 95 PS für 29.450 Euro sowie den 220d mit 190 PS zu 36.100 Euro nach.

Motoren BMW 2er Gran Tourer

Modell BMW 216d GT BMW 218d GT BMW 220d xDrive GT BMW 218i GT BMW 220i GT
Motor R3 R4 R4 R3 R4
Leistung 116 PS 150 PS 190 PS 136 PS 192 PS
Drehmoment 270 Nm 330 Nm 400 Nm 220 Nm 280 Nm
Getriebe 6 MT 6 MT 8 AT 6 MT 6 MT
0-100 km/h 11,1 s. 9,3 s. 7,6 s. 9,5 s. 7,7 s.
Vmax 192 km/h 205 km/h 218 km/h 205 km/h 223 km/h
Normverbrauch 3,9 - 4,2 L/100km 4,3 - 4,5 L/100km 4,9 - 5,1 L/100km 5,1 - 5,5 L/100km 6,2 - 6,4 L/100km
Neues Heft
Top Aktuell Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Beliebte Artikel BMW 218i Active Tourer, Opel Meriva 1.4 Innovation Opel Meriva, 2er Active Tourer Kann günstig teuer schlagen? BMW 2er Active Tourer Preise BMW 2er Active Tourer BMW-Van ab 27.200 Euro
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker