BMW 325i Cabriolet Archiv
BMW Dreier Cabrio, Seitenansicht
BMW 325i, Seitenansicht
Einkaufsführer, BMW E30 Cabrio, Heck
IAA 1985 10 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Geheimtipp BMW 325i (E 30) Cabrio: Fahrspaß ohne Dach

Geheimtipp BMW 325i (E 30) Cabrio, ab 7.500 Euro Fahrspaß ohne Dach, pur und intensiv

Inhalt von

BMW 325i Cabrio - Heckantrieb, absolut alltagstauglich und zeitlos schön. Womit die drei Hauptargumente für einen offenen Dreier im unverbastelten Originalzustand bereits genannt wären.

Vor ein paar Jahren hätte hier noch der Begriff "günstig" gestanden, doch diese Zeiten scheinen vorbei zu sein. Gepflegte Exemplare, allen voran der BMW 325i Cabrio mit seinem 170 PS starken Sechszylindermotor, werden derzeit bereits mit einem üppigen Preisaufschlag versehen.

1985 überraschen die Münchener das Publikum mit der ersten offenen Frischluftvariante auf 3er-Basis, bei der das Verdeck komplett unter einer Ablage verschwindet. Der Erfolg bleibt nicht aus, das neue Auto verkauft sich wie von selbst, zuerst in den Sechszylinder-Versionen 320i (129 PS) und 325i, ab 1989 als M3 mit 195 PS sowie ab 1990 als 113 PS starker 318i (beide mit vier Zylindern).

Schwamm drüber, dass der 3er bisweilen noch immer ein Problem mit seinem Image hat, weil er viel zu oft als schlecht gemachte Bastelbude über die Boulevards rollte. Diese Zeiten sind (hoffentlich) ebenfalls vorbei. Wer sich für einen BMW 325i Cabrio interessiert, muss mit 7.500 Euro aufwärts rechnen.

12 Geheimtipps für 2013

Preis Kategorie und Modell
Ab 4.500 Euro Italienischer Klassiker: Alfa Romeo Alfasud
Ab 5.000 Euro Klassiker mit Heckmotor: Renault R8
Ab 6.500 Euro Kleinwagen-Klassiker: Opel Kadett A
Ab 7.500 Euro Offener Youngtimer: BMW 325i Cabriolet
Ab 8.000 Euro Japanischer Klassiker: Toyota Celica (TA 22)
Ab 9.500 Euro US-Car: Ford Gran Torino
Ab 10.000 Euro Sportlicher Youngtimer: Mercedes 190 E 2.3-16
Ab 10.000 Euro Sportwagen: Lotus Esprit Serie I
Ab 12.000 Euro Skurriler Schwede: Volvo 262C
Ab 13.000 Euro Britischer Roadster: Sunbeam Alpine
Ab 15.000 Euro Vorkriegsklassiker: DKW F8
Ab 15.000 Euro Klassiker der Luxusklasse: Daimler Double Six

Technische Daten

BMW 325i Cabriolet
Außenmaße 4040 x 1715 x 1305 mm
Hubraum / Motor 2494 cm³ / 6-Zylinder
Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Zur Startseite
Verkehr Verkehr Toni Kroos - Real Madrid - Audi Audi und Real Madrid trennen sich BMW neuer Real-Sponsor

Nach 18 erfolgreichen Jahren endet Audis Sponsorenvertrag mit Real Madrid.

BMW 3er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 3er
Mehr zum Thema Cabrio
Lanzante McLaren P1 Spider
Neuheiten
06/2022, 1965 Jaguar E-Type Series I Werks-Restomod
Restaurierung
Porsche 911 Carrera GTS Cabriolet America Edition
Neuheiten
Mehr anzeigen