BMW 525d

Mehr Kraft und mit Rußpartikelfilter

Foto: BMW 7 Bilder

BMW erweitert die Motorenpalette der neuen 5er-Baureihe um einen 2,5 Liter großen Common-Rail-Turbodiesel mit serienmäßigem Rußpartikelfilter.

Der Reihensechszylinder leistet 177 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 400 Nm zwischen 2.000 und 2.750/min. Gegenüber dem Vorgängermodell bedeuten diese Werte einen Zuwachs von 14 PS und 50 Newtonmeter. Der 525d beschleunigt nach BMW-Angaben in 8,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 Kilometer pro Stunde - als Durchschnittsverbrauch geben die Bayern 6,7 Liter Diesel pro 100 Kilometer ab. Wie bei seinen Diesel-Brüdern kann der 525d wahlweise mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem Sechsgang-Automaten mit Steptronic geordert werden.

Der 525d wird von März 2004 an serienmäßig mit Rußpartikelfilter zum Preis von 38.550 Euro erhältlich sein. Auch der 530d mit 218 PS starkem Reihensechszylinder wird von diesem Zeitpunkt an ab Werk mit einem wartungsfreien, additivlosen Dieselrußfiltersystem angeboten. Komplettpreis: 41.650 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Lithium-Ionen-Batterie European Battery Union (EBU) Neues Konsortium für Akku-Fertigung gegründet Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen
SUV Erlkönig Dacia Duster Prototyp (Alpine SUV) Mysteriöser Dacia Duster Elektro-Prototyp Testet Renault hier ein Alpine-E-SUV? Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken