BMW 5er GT

Der variable Gran Tourismo

BMW 5er PAS Foto: Nextline 6 Bilder

Mit dem neuen BMW 5er GT steht BMW ziemlich allein auf weiter Flur. Das Konzept in der gehobenen Mittelklasse sieht einen variablen und sportlichen Reisewagen vor.

Der BMW 5er GT, der bislang als BMW 5er PAS geführt wurde, tritt dabei als klassischer Crossover an. Er hat die Statur einer Limousine, den Dachverlauf und die rahmenlosen Scheiben eines Coupés und übernimmt die hohe Sitzposition aus einen SUV.

Dazu soll der BMW 5er GT noch die Variabilität eines Kombis bieten, allerdings trennen die Bayern den Kofferaum konstruktiv wie bei einer Limousine konsequent vom Innenraum. Dafür wird die Heckklappe zweiteilig ausgeführt, ähnlich wie es der Skoda Superb vorexerziert hat.

Die Plattform des BMW 5er GT stammt vom 5er und dem 7er, entsprechend soll der GT im Fond Platzverhältnisse wie im BMW X5 bieten. Auch Allrad soll als Option zu haben sein. Die Motorenpalette bedient sich bei den Sechszylinder-Benzinern und -Selbstzündern aus dem Konzernregal, wobei der Dreiliter-Diesel wie im 7er mit 245 PS antritt.

Ganz allein wird der BMW 5er GT aber dann doch nicht bleiben, denn auf den 5er GT soll später noch ein entsprechendes Modell auf Basis der 3er-Reihe folgen.

Mehr zum BMW 5er GT und weiteren BMW-Neuheiten lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von auto motor und sport Heft 01/2009, ab dem 18. Dezember im Handel.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel BMW 5er GT BMW 530d GT im Test Das kann der viertürige Diesel Mercedes E 250 CDI T Audi, BMW und Mercedes Business-Kombis im Lade-Gefecht
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018