BMW 5er Touring - die Preise für den Kombi

Neuer 5er Touring startet bei 42.600 Euro

BMW 5er Touring Foto: BMW 50 Bilder

BMW bietet den 5er ab September auch wieder als Kombi an. Die Preise für die traditionell Touring genannte Version beginnen bei 42.600 Euro. Damit liegen sie etwa 2.500 Euro über der vergleichbaren Limousine.

Der Kombi wächst im Vergleich zum Vorgänger um acht Zentimeter auf 4,91 Meter. So steigt auch das Ladevolumen um 40 auf 560 Liter. Wird die künftig dreigeteilte Rückbank umgeklappt, lassen sich bis zu 1.670 Liter verstauen. Wie der Vorgänger bietet der neue Touring eine separat zu öffnende Heckscheibe.

BMW 5er Touring 9:44 Min.

Der BMW 5er Touring wird zunächst mit zwei Benzinern und zwei Dieseln angeboten

Als Antrieb stehen zunächst zwei Reihensechszylinder-Benzinmotoren sowie ein Sechszylinder- und ein Vierzylinder-Diesel zur Auswahl. Das Einstiegsmodell ist der 42.600 Euro teure BMW 520d Touring mit 184 PS und serienmäßiger Start-Stopp-Funktion. Er erreicht maximal 222 km/h und kommt auf einen Verbrauch von 5,2 Litern. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 137 g/km.
 
Der zweite Diesel im BMW 530d steht mit 245 PS, 243 km/h, 6,4 Litern und 169 g/km in der Liste. Hier beginnt die Preisliste bei 51.950 Euro. Für den kleinsten Benziner im 523i nennt BMW 204 PS, 231 km/h, 7,9 Liter und 185 g/km sowie einen Grundpreis von 44.550 Euro. Im Top-Modell 535i lauten die Angaben 306 PS, 250 km/h, 8,6 Liter und 201 g/km. Der BMW 535i kostet ab 52.950 Euro. Geschaltet wird jeweils von Hand mit sechs Gängen oder gegen Aufpreis von 2.200 Euro mit der neuen Achtstufen-Automatik. Die Achtstufen-Sportautomatik wird mit 2.350 Euro extra berechnet.Das "Adaptive Drive"-Fahrwerk für die beiden stärkeren Modelle kostet 3.000 Euro Aufpreis, die dynamische Dämpferkontrolle für die beiden schwächeren Versionen kostet 1.300 Euro. Die Integral-Aktivlenkung wird durchweg mit 1.750 Euro extra berechnet.

Weitere BMW-Modelle auf der gleichen Plattform sollen folgen

Die 5er-Reihe ist mit Limousine, Gran Tourismo und Touring komplett -  auf der gleichen Plattform wird es aber noch weitere Modelle geben: Bereits Anfang 2011 zeigt BMW auf dieser Basis den Nachfolger für das 6er Cabrio, dem im Herbst 2011 das Coupé folgen wird. Außerdem dementiert BMW nicht mehr, dass auch das viertürige 6er Gran Coupé als Konkurrent des Mercedes CLS bereits seine Serienfreigabe bekommen hat.

Live Abstimmnung 2 Mal abgestimmt
Wie gefällt Ihnen der neue BMW 5er Touring?
Sehr ansprechendes Design.
Geht so.
Gefällt mir gar nicht.
Mir egal.
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?