BMW 6er Modellpflege

Mini-Mini-Facelift für 2017

BMW 6er Modelljahr 2017 Foto: BMW 4 Bilder

Zum Finale der dritten BMW 6er-Generation bekommen Coupé, Cabrio und Gran Coupé zum Jahr 2017 ein zweite kleine Modellpflege spendiert. Mehr als ein wenig Farbe und neue Ausstattungen sind aber nicht drin.

Seit 2011 ist der aktuelle 6er im Angebot, sein Facelift zur Lebensmitte hat er schon hinter sich, jetzt wollen die Bayern den 6er als Coupé, Cabrio und Gran Coupé nochmal für seine Restlaufzeit auffriaschen. Dabei beachränken sich die Änderungen hauptsächlich auf die Ausstattungsoptionen.

Neu in der Farbpalette ist der Lackton Sonic Speed Blue. Wird ein M-Sportpaket bestellt, so stehen nun neue 20-Zoll-Leichtmetallräder zur Auswahl. Ebenfalls optional in Kombination mit dem M Sportpaket erhältlich sind jetzt Interieurleisten in der Ausführung Carbon Fibre. Diese waren bislang ausschließlich den drei Varianten des BMW M6 vorbehalten.

Die Motorenpalette bleibt unangetastet, auch sonst fahren die 6er unverändert in die nahe Zukunft. Gezeigt werden die aufgefrischten 6er erstmals auf der Detroit Motor Show.

Neues Heft
Top Aktuell Cyber Monday Woche 2018 Die besten Deals für Autofahrer
Beliebte Artikel BMW 6er GT BMW 6er Gran Turismo Raumgleiter im Fahrbericht 06/2013, BMW 5er GT, Fahrbericht BMW 535i Gran Turismo BMW-Modellplanung Aus für 5er GT, Umbau beim 6er
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu