6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW ActiveHybrid 7

BMW 7er mit Hybridantrieb auf der IAA 2009

BMW ActiveHybrid 7 Foto: BMW 25 Bilder

Die Kombination von V8-und Elektromotor sorgt im neuen Hybridmodell des BMW 7er für eine Systemleistung von 465 PS. Dabei soll sich die Luxuslimousine mit einem Durchschnittsverbrauch von 9,4 Litern begnügen und 219 Gramm CO2 emittieren.

13.08.2009

Gleichzeitig mit dem BMW X6 ActiveHybrid stellen die Bayern auf der IAA auch den 7er mit Hybridantrieb vor. Der bereits bekannte V8-Benziner mit Twinturbo wird von einem 15kW/20 PS starken Drehstromsynchron-Elektromotor unterstützt. Dieser ist in das Gehäuse des Automatikgetriebes integriert.

BMW ActiveHybrid 7 2:25 Min.

In 4,9 Sekunden beschleunigt der Hybrid-7er auf Tempo 100 (hier zum Video )

Das maximale Drehmoment des BMW ActiveHybrid 7 beträgt 700 Newtonmeter, die über ein Achtgang-Automatikgetriebe an die Antriebsachse weitergeleitet werden. Der Mildhybrid soll die Limousine binnen 4,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 katapultieren. Die Höchstgeschwindigkeit ist BMW-typisch auf 250 km/h begrenzt. Den EU-Durchschnittsverbrauch des 7er-Hybrid beziffert BMW auf 9,4 Liter. Pro Kilometer sollen 219 Gramm CO2 aus den Endrohren entweichen. Zur Verbrauchsreduzierung sollen zudem rollwiderstandsoptimierte Reifen im Format 245/45 R19 beitragen.

Im Gegensatz zum gleichfalls neu vorgestellten BMW X6 ActiveHybrid wird die Energie im BMW ActiveHybrid 7 in Lithium-Ionen-Akkus gespeichert, welche in einem Stahlgehäuse im Kofferraum untergebracht sind. Letzterer bietet dennoch Platz für bis zu 460 Liter Gepäck. Beim Bremsen fungiert der Elektromotor als Generator und erzeugt aus der gewonnenen Bremsenergie Strom. Dieser wird sowohl für die Beschleunigung im Fahrbetrieb als auch für den Klimakompressor und das 12V-Bordnetz genutzt. Der Elektromotor schreitet insbesondere beim Beschleunigen unterstützend zur Tat. Zudem kann die Leistung des Benzinmotors dank der Zuschaltung des Elektroantriebs bei konstanter Fahrt deutlich reduziert werden, was wiederum dem Verbrauch des V8 zugute kommt.

Die Standklimaanlage des BMW 7er Hybrid bezieht ihre Energie ebenfalls aus den Lithium-Ionen-Akkus. Die Besatzung des BMW ActiveHybrid 7 wird über ein spezielles Display auf Wunsch über den aktuellen Energiefluss und die Funktionsweise des Hybridantriebs informiert. Ähnlich wie im Toyota Prius kann der Fahrer so jederzeit nachvollziehen, unter welchen Fahrzuständen wie viel Energie gewonnen wird.

BMW ActiveHybrid 7 auch als Langversion

Rein äußerlich gibt sich der Hybrid-7er durch die speziellen, aerodynamisch gestalteten Leichtmetallfelgen im 19-Zoll-Format sowie durch seine Außenlackierung in "Bluewater metallic" zu erkennen. Den Kofferraumdeckel und die C-Säule zieren zudem entsprechende Schriftzüge.

Parallel zum BMW ActiveHybrid 7 erfolgt auch die Markteinführung der Langversion, welche einen um 140 Millimeter erweiterten Radstand aufweist.

Die Serienausstattung der Normalversion umfasst unter anderem ein elektronisches Fahrwerk (Dynamic Damping Control), in der Langversion kommt eine Luftfederung zum Einsatz. Darüber hinaus zählen Front-, Seiten- und seitliche Kopfairbags, crashaktive Kopfstützen und Runflat-Reifen zur Grundausstattung beider Modelle. Auf Wunsch kann der 7er mit Sonderausstattungen aus dem BMW Individualprogramm, wie etwa den 20 Zoll großen Felgen oder speziellen Exterieurfarben ausgestattet werden.

Zu den Preisen für den ActiveHybrid 7 macht BMW noch keine Angaben.

Umfrage
Wäre der BMW ActiveHybrid 7 für Sie eine Alternative zum normalen 7er?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
BMW 7er, Fahrvergleich, AMS 1915, 09/15 BMW 7er-Reihe ab 829 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 7er BMW Bei Kauf bis zu 24,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden