BMW M Cruise Bike BMW
BMW M Cruise Bike
BMW M Cruise Bike
BMW M Cruise Bike
BMW M Cruise Bike
4 Bilder

BMW Cruise M Bike Limited Edition

Das M-Modell zum Reintreten

Nur wenige Tage nach dem offiziellen Verkaufsstart des neuen BMW M2 Coupé präsentiert BMW als eine Hommage an den kompakten Hochleistungssportler aus der BMW M Familie ein weiteres M-Modell: Das BMW Cruise M Bike als Limited Edition.

Ok, es ist nicht ganz ein neues Modell der M GmbH, denn in diesem Fall steht M wohl eher für Muskelkraft, denn ohne stramme Haxen wird sich auf dem auf 1.500 Exemplare limitierten Fahrrad nicht viel Fahrdynamik einstellen.

BMW M2 Coupe Gigi Hadid
BMW
Das Cruise Bike ist eine Hommage an das BMW M2 Coupé.

Aluchassis und Carbonparts

Ok, 28-Zoll-Felgen machen auch ohne Breitreifen was her, der Pilot kann sich durch 30 Gänge zappen. Verzögert wird standesgemäß mit hydraulischen Scheibenbremsen an beiden Achsen. Das Chassis des BMW Cruise M Bike Limited Edition wurde aus hydrogeformten Aluminiumrohren aufgebaut. Der Werkstoff Carbon kommt bei der Sattelstütze und dem Spacer zum Einsatz. Geht es um die Farbe, so gibt es keine Wahl: alle Cruise M Bikes kommen in Long Beach Blau metallic, der offiziellen Farbe des BMW M2 Coupés.

Und natürlich besitzt jedes Modell der limitierten Edition eine eigens angefertigte Plakette. Und nun kommen wir zum Highlight des M Bikes - den Preis. Das kleine BMW M Modell steht für 1.400 Euro in der eigenen Garage. Ein M2 Coupé kostet wenigstens 56.700 Euro.

Zur Startseite
Kompakt Fahrberichte BMW M2 Coupé Würdiger Nachfolger für 1er M Coupé? Neuer BMW M2 (2016) im Fahrbericht
BMW 2er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 2er