BMW M

Neue Features für 2009

Foto: BMW 14 Bilder

Die M GmbH startet in das Jahr 2009 mit umfangreichen Modifikationen an ihrem mittlerweile neun Modelle umfassenden Produkt-Portfolio. Unter anderem erhält das M6 Coupé ein Competition-Paket für mehr Freude am Fahren.

Das Modelljahr 2009 soll für künftige "M-Fahrer" noch schöner werden. Die M GmbH geht zum Jahreswechsel in die Offensive und verpasst seinen Modellreihen vom M3 über den M5 bis hin zum M6 umfangreiche Modifikationen an der Außenhaut sowie dem Innenraum.

Hervorzuheben ist hier das Competition Paket für das M6 Coupé. Das komplett neu abgestimmte Fahrwerk senkt das Fahrzeug um zwölf Millimeter an der Vorderachse respektive zehn Millimeter an der Hinterachse ab. Das angepasste Fahrwerkregelsystem, Alu-Schmiederäder im Doppelspeichen-Design und eine neu gestaltete Motorhaube komplettieren das Paket. BMW verspricht damit eine deutlich gesteigerte Dynamik und Agilität für das ohnehin sportliche Coupé. Die Leistung des bekannten Zehnzylinders bleibt mit 507 PS unverändert.

Mehr Sicherheit und Effizienz

Die M5- und M6-Modelle erhalten zur Effizienzsteigerung Funktionen aus dem BMW Efficient-Dynamics-Programm. Zur verbesserten Sicherheit sollen größere Außenspiegel beitragen, die M3-Reihe erhält ergänzend crashaktive Kopfstützen. Analog zur BMW 3er-Reihe wird die M3-Limousine außerdem mit neuen Heckleuchten, LED-Technik für Schlussleuchten und Blinker sowie modifizierten Stoßfänger am Heck und einem neuen Heckdeckel ausgerüstet.

Allen gemeinsam ist die Einführung der neuen Version des BMW i-Drive, im M5 und M6 gar serienmäßig. Käufer eines M3 erhalten das erweiterte Feature in Verbindung mit einem optionalen Navigationssystem. Das i-Drive glänzt hierbei mit einem knapp 9-Zoll großen Display, einer vierfach höheren Auflösung, Navigation mit 3D-Darstellung und einer vereinfachten Menüstruktur. Als Highlight firmiert unter BMW Connected-Drive ein uneingeschränkter Zugang ins Internet und die Integration gängiger Smartphones. BMW verspricht attraktive Flatrate-Angebote - über Preise ist noch nichts bekannt.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Zehner-Potenz BMW M6 gegen Dodge Viper SRT-10 und Lamborghini Gallardo 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu