BMW M Performance Parts

Mehr M für die X-Modelle

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW 19 Bilder

BMW legt jede Menge M Performance Parts für seine X-Modelle auf. Das hilft bei der sportlichen Individualisierung, beim Schonen der Schuhe und beim Geldausgeben.

Die BMW M GmbH füllt BMWs Zubehörprogramm mit weiteren Individualisierungs-Teilen. Diesmal stehen die X-Modelle X2, X3 und X4 für eine optische und sportliche Aufwertung im Fokus.

Eine M Performance Seitenfolierung im Farbton Frozen Black soll die X-Modelle schicker machen. Für X3 und X4 gibt es zusätzlich eine Frontfolierung in schwarz. Beim X2 können schwarze Frontziergitter anstelle der baugleichen Seriengitter im Schweller sitzen. Für die Außenspiegel gibt es handgefertigte Kappen aus Karbon, die mit mehreren Schichten Klarlack überzogen sind.

Auch innen M

BMW weist ausdrücklich darauf hin, dass die M Performance Fußmatten aus Samtvelours die Schuhabsätze der Insassen besonders schonen. Die Matten sind mit einem Material in Lederoptik eingefasst und mit Ziernähten in Kontrastfarbe abgesteppt.

Das M Performance Lenkrad ist oben und unten mit Leder bezogen und im speziell unterfütterten Griffbereich mit Alcantara ummantelt. Die 12-Uhr-Position ist rot markiert und soll an Rennsport-Lenkräder erinnern. Das handvernähte Volant bekommt wahlweise eine Mittelspange aus offenporigem oder glänzendem Karbon.

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW

Falls das jeweilige X-Modell mit Schaltpaddles ausgerüstet ist, gibt es diese auch in einer Karbon-Ausführung. Allerdings bestehen die Wippen dann nicht komplett aus dem Leichtbau-Material, sondern sind mit einem feinen Karbongewebe bezogen. Das Plus- und das Minussymbol sind rot eloxiert.

Felgen – natürlich

Von 19 bis 21 Zoll reichen die Felgendimensionen der speziellen M Performance Parts Felgen für die X-Modelle. Für den X2 gibt es den Komplettradsatz Styling 717 M in 20 Zoll. Die Felge ist hier mattschwarz lackiert. Für X3/X4 ist das 19-Zoll-Komplettrad Doppelspeiche 698 M in Orbitgrau im Angebot. 21 Zoll mit das Schmiederad Y-Speiche 701 M Bicolor, das ebenfalls für X3/X4 zu haben ist. Dank seines gewalzten Felgenbetts soll es zwei Kilogramm leichter sein als ein vergleichbares Gussrad.

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW

Lichtspiele

Über die M Performance Parts lassen sich auch die serienmäßigen LED-Türprojektoren gegen spezielle BMW-M-Projektionen ersetzen. Beim Öffnen der Tür projizieren diese Projektoren Schriftzüge oder Grafiken auf den Boden. Dafür hat BMW ein spezielles M Performance Dia-Set entworfen.

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW

Ab wann und zu welchem Preis die neuen M Performance Parts für X2, X3 und X4 zu haben sind, hat BMW noch nicht bekanntgegeben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken