auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW M Performance Parts

Mehr M für die X-Modelle

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW 19 Bilder

BMW legt jede Menge M Performance Parts für seine X-Modelle auf. Das hilft bei der sportlichen Individualisierung, beim Schonen der Schuhe und beim Geldausgeben.

01.03.2018 Gregor Hebermehl

Die BMW M GmbH füllt BMWs Zubehörprogramm mit weiteren Individualisierungs-Teilen. Diesmal stehen die X-Modelle X2, X3 und X4 für eine optische und sportliche Aufwertung im Fokus.

Eine M Performance Seitenfolierung im Farbton Frozen Black soll die X-Modelle schicker machen. Für X3 und X4 gibt es zusätzlich eine Frontfolierung in schwarz. Beim X2 können schwarze Frontziergitter anstelle der baugleichen Seriengitter im Schweller sitzen. Für die Außenspiegel gibt es handgefertigte Kappen aus Karbon, die mit mehreren Schichten Klarlack überzogen sind.

Auch innen M

BMW weist ausdrücklich darauf hin, dass die M Performance Fußmatten aus Samtvelours die Schuhabsätze der Insassen besonders schonen. Die Matten sind mit einem Material in Lederoptik eingefasst und mit Ziernähten in Kontrastfarbe abgesteppt.

Das M Performance Lenkrad ist oben und unten mit Leder bezogen und im speziell unterfütterten Griffbereich mit Alcantara ummantelt. Die 12-Uhr-Position ist rot markiert und soll an Rennsport-Lenkräder erinnern. Das handvernähte Volant bekommt wahlweise eine Mittelspange aus offenporigem oder glänzendem Karbon.

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW

Falls das jeweilige X-Modell mit Schaltpaddles ausgerüstet ist, gibt es diese auch in einer Karbon-Ausführung. Allerdings bestehen die Wippen dann nicht komplett aus dem Leichtbau-Material, sondern sind mit einem feinen Karbongewebe bezogen. Das Plus- und das Minussymbol sind rot eloxiert.

Felgen – natürlich

Von 19 bis 21 Zoll reichen die Felgendimensionen der speziellen M Performance Parts Felgen für die X-Modelle. Für den X2 gibt es den Komplettradsatz Styling 717 M in 20 Zoll. Die Felge ist hier mattschwarz lackiert. Für X3/X4 ist das 19-Zoll-Komplettrad Doppelspeiche 698 M in Orbitgrau im Angebot. 21 Zoll mit das Schmiederad Y-Speiche 701 M Bicolor, das ebenfalls für X3/X4 zu haben ist. Dank seines gewalzten Felgenbetts soll es zwei Kilogramm leichter sein als ein vergleichbares Gussrad.

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW

Lichtspiele

Über die M Performance Parts lassen sich auch die serienmäßigen LED-Türprojektoren gegen spezielle BMW-M-Projektionen ersetzen. Beim Öffnen der Tür projizieren diese Projektoren Schriftzüge oder Grafiken auf den Boden. Dafür hat BMW ein spezielles M Performance Dia-Set entworfen.

BMW M Performance Parts X-Modelle 2018 Foto: BMW

Ab wann und zu welchem Preis die neuen M Performance Parts für X2, X3 und X4 zu haben sind, hat BMW noch nicht bekanntgegeben.

Anzeige
BMW X3 BMW X3 ab 421 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW X3 BMW Bei Kauf bis zu 20,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

@alexanderhaydn
Legen Sie eigentlich fest, welches Fachmagazin renommiert ist? Ach ja, ich vergaß, Sie legen alles fest. :-D
Wie beliebt die AMS ist, kann man durch viele Kommentatoren hier erkennen. Nur mal so als Hinweis. ;-)
Und nur weil Sie der Meinung sind bzgl. der AZ und ihr potenzielles Nicht-Renommé, ist dies quasi in Stein gemeißelt? Sie sollten Ihrem Urteil nicht zu viel Bedeutung beimessen! Ist ein schwacher Charakterzug! Ich vermute mal, dass nur DAS Magazin eine Bedeutung für Sie hat, in dem MB auch gut abschneidet, nicht wahr? Da haben wir ja wieder ihre ach so grandiose Objektivität.
Ich habe den Test aus der AZ zitiert, da insbesondere bzgl. der Beurteilung des FEDERUNGSKOMFORTS dieses GLC eine völlige Diskrepanz zw. beiden Magazinen herrscht. Von daher ist es völlig irrelevant, ob der X3 dabei war oder nicht.
Übrigens lag der für Sie ach so tolle GLC mit seinem 3,0l Diesel in ALLEN Fachzeitschriften hinter dem neuen X3. :-) :-) :-)

Warum ZITIEREN Sie eigentlich ständig zu irgendwelchen Themen aus diversen Magazinen, in denen paar positive Worte zu MB fallen? Sind Sie der Meinung, dass andere Menschen nicht selbstständig das Lesen beherrschen?!? Was möchten Sie damit bezwecken? Sie leiden wohl unter einer gewissen Profilierungssucht, um MB ständig ins positive Licht zu rücken? Sind Sie Pressesprecher von/bei MB?

MF5 5. März 2018, 15:20 Uhr
Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden