BMW M3 CSL

Leichtbau-M3 kommt 2003

Der von BMW auf der IAA 2001 gezeigte M3 CSL, eine Leichtbauversion des M3, geht 2003 in limitierter Stückzahl in Serie.

Der von BMW auf der IAA 2001 gezeigte M3 CSL, eine Leichtbauversion des M3, geht 2003 in limitierter Stückzahl in Serie, dies meldet das Unternehmen am Montag (1.7.) in München. Nach der überwältigenden Resonanz fertigt BMW gegenwärtig einen unter Serienbedingungen darstellbaren M3 CSL Prototyp als Vorstufe für das spätere Serienfahrzeug.

Um dem Kürzel CSL (Coupé, Sport und Leichtbau) Rechnung zu tragen, werden bei der Leichtbau-Version die Flaps in der Frontschürze, Dach und Heckdiffusor in sichtbarem CFK ausgeführt. Aus lackierter Kohlefaser besteht darüber hinaus die Frontschürze, Tür- und Seitenverkleidungen sowie die Mittelkonsole. Weitere Gewichtsreduzierung wollen die Bayern durch den Einsatz von Endlos-Glasfaser-Thermoplast für die Trägerstruktur der asymmetrisch teilbaren Durchlade erzielen. Leichter werden auch die Vordersitze in Schalenbauweise aus GFK. Die Heckscheibe des M3 CSL ist aus Dünnglas, als Gepäckraumboden dient eine Wabensandwichplatte, selbst die Basis des Bodenteppichs besteht aus einer gewichtsoptimierten Schaumunterlage. Insgesamt soll sich so eine Gewichtseinsparung von rund 200 Kilogramm ergeben. „Wenn wir im M3 CSL ein um nochmals zehn Prozent geringeres Leistungsgewicht erzielen können, haben wir das 110-Prozent-Auto und damit den Sprung in eine neue Dynamikklasse geschafft“, unterstreicht M Geschäftsfeldleiter Gerhard Richter die Diät-Bestrebungen.

Der M3 CSL steht auf speziell entwickelten 19-Zoll-Rädern mit einer neuen Sportbereifung, eine 18-Zoll-Bremsanlage sorgt für die entsprechenden Verzögerungswerte. Auf der Antriebsseite setzen die BMW-Ingenieure auf einen überarbeiteten M3-Motor, der über 350 PS leisten soll sowie das Sequenzielle M Getriebe mit Drivelogic (SMG).

Technische Daten
BMW M3 CSL Coupé
Grundpreis 85.000 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4492 x 1780 x 1365 mm
KofferraumvolumenVDA 410 l
Hubraum / Motor 3246 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 265 kW / 360 PS bei 7900 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 11,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Neues Heft
Top Aktuell Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Beliebte Artikel Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück! Vergleich VW Golf GTI, Polo GTI, Up GTI (2018) Neuzulassungen November 2018 VW folgt VW folgt VW
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507