BMW M3 GTS Limousine auf der IAA

Limitierte 440-PS-Power-Limo

BMW M3 GTS Foto: BMW 24 Bilder

BMW wird Ende 2011 den M3 als GTS-Limousine auf den Markt bringen. Rund zwei Jahre nach der Vorstellung der heißen Coupé-GTS-Version wird der Viertürer auf der IAA seine Premiere feiern.

Allerdings muss die Limousine im Vergleich zum Coupé um ein paar PS zurückstecken. Aus dem V8 mit 4,4 Liter Hubraum zaubert der Neue 440 PS - 10 PS weniger. Dafür darf sich der BMW M3 GTS bei seinem älteren Bruder bedienen. Bei der Kraftübertragung auf die Hinterräder vertraut BMW auf das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe des Serien-M3.

Leichtbau auch im Innenraum des M3 GTS

Die 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 255/35 vorne und 285/30 hinten gehören ebenso zum Beutegut wie die Sportbremsanlage mit größeren Bremsscheiben, die modifizierte Abgasanlage und das Sportfahrwerk.

Im Innenraum werden Leichtbauteile an der Mittelkonsole und der Türverkleidung verbaut. Dazu gesellen sich gewichtsoptimierte Recaro-Sitze, Einstiegsleisten mit M3-Logo, das M3-Lenkrad sowie Sechspunktsicherheitsgurte. Preise hat BMW noch nicht bekannt gegeben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G 3/2019, Mercedes-Benz Vision Urbanetic Robotaxis von Daimler und Bosch Produktionsstart im Jahr 2021
SUV Erlkönig Land Rover Defender Land Rover Defender (2020) Landy bei Ring-Test erwischt Fisker SUV Fisker SUV (2021) Elektro-SUV für unter 35.000 Euro
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken