BMW M5 Competition Edition BMW
BMW M5 Competition Edition
BMW M5 Competition Edition
BMW M5 Competition Edition
BMW M5 Competition Edition 9 Bilder

BMW M5 Competition Edition

200 Stück mit 600 PS

BMW fettet den M5 noch weiter an und legt mit dem Sondermodell M5 Competition Edition eine auf 600 PS leistungsgesteigerte, aber auch auf 200 Exemplare limitierte Variante auf.

Mit dem Competition-Paket für 8.800 konnten BMW M5-Käufer bisher schon die Leistung des M5 auf 575 PS schrauben. 600 PS gab es nur im 30-Jahre-Sondermodell von 2014 – und auch da nur in 300 Exemplaren. Ende 2015 legte BMW dann vom M6 eine Competition Edition mit 600 PS auf. Jetzt schieben die Bayern eine weitere Power-Version nach.

M5 Competition Edition mit 600 PS

Der BMW M5 Competition Edition tritt ebenfalls mit einem auf 600 PS und 700 Nm leistungsgesteigerten 4,4-Liter-Biturbo-V8 an. Gedreht wurde am Ladedruck sowie der Motorsteuerung. In Kombination mit dem Doppelkupplungsgetriebe soll die Sonderedition in 3,9 Sekunden auf Tempo 100 hechten.

Ansonsten bringt der Competition Edition natürlich alle Features aus dem Competition-Paket mit. Dazu zählen das um 10 mm tiefergelegte und straffer abgestimmte Fahrwerk, die direkter ausgelegte Lenkung sowie neue Regelabstimmungen für das aktive Sperrdifferenzial und das ESP. Die Keramik-Carbon-Bremsanlage kostet aber auch hier Aufpreis.

Exklusive Optik für das M5-Sondermodell

Darüber hinaus wird die Competition Edition noch mit Sonderlackierungen in Carbonschwarz metallic und Mineralweiß metallic (jeweils 100 Exemplare), schwarzen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, Carbon-Spiegelkappen, einem Carbon-Heckdiffusor sowie einer Carbon-Spoilerlippe für den Heckdeckel aufgewertet. Nieren in Schwarz Hochglanz und die seitlichen Kiemenelemente mit dem Schriftzug „M5 Competition“ runden die Optik ab.

Im mit schwarzem Leder ausgeschlagenen Innenraum stechen weiße Kontrastnähte, mit Leder eingefasste Fußmatten, Multifunktionssitze mit gesticktem M5-Logo sowie Carbon-Interieurleisten mit dem Schriftzug „M5 Competition 1/200“ heraus.

Zur weiteren Ausstattung des BMW M5 Competition Edition zählen ein Bang & Olufsen-Sound-System mit 1.200 Watt, ein Head-Up-Display, der Komfortzugang, die Spurwechselwarnung oder optional der BMW Driving Assistant, Sitzheizung auch im Fond und ein Durchladesystem.

Zu haben ist der BMW M5 Competition Edition ab 129.500 Euro, ein Basis-M5 steht mit 104.300 Euro in der Preisliste.

Sondermodell für die USA

Exklusiv für US-Kunden schiebt BMW ebenfalls ein Sondermodell nach. Auch der BMW M5 Pure Metal Silver Limited Edition trägt den auf 600 PS leistungsgesteigerten Biturbo-V8. Von diesem Modell sollen lediglich 50 Exemplare gefertigt werden. Auch hier zählen zur Ausstattung das Competition Paket und 20-Zoll-Schmiedefelgen. Dazu gibt es Carbon-Keramik-Bremsen, das M Driver’s Package sowie eine Lackierung in Pure Metal Silver.

Verkehr Verkehr BMW M6 Competition Edition Sperrfrist BMW M6 Competition Edition auf der IAA Power-Coupé mit exklusivem Feinschliff

Das M6 Coupé ist schon die schärfste Version des 6ers.

BMW 5er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 5er
Mehr zum Thema Sportwagen
Tesla Model S Nordschleifenrekordversuch
E-Auto
09/2019, ATS Corsa RR Turbo
Mehr Motorsport
Vredestein Leser Test Drive, Porsche 911