BMW

Neuer Markendesign-Chef

Foto: BMW

Die BMW Group hat ihre Design-Abteilung mit den drei Marken Mini, Rolls Royce und BMW neu strukturiert. Unter der Führung des Gesamtgruppenchefs Chris Bangle gibt es nun unter anderem einen direkten BMW-Markendesignchef.

Dieses Amt übernimmt der 40-jährige Niederländer Adrian van Hooydonk, der seit 1992 als Designer bei BMW und seit 2001 als Leiter des BMW-Studios Designworks in Kalifornien verantwortlich zeichnet. Dort entstand die Formgebung für die 5er-, 6er- und 7er-Modelle.

Mini-Designchef bleibt der 50-jährige Gert Volker Hildebrandt - nach wie vor ist auch Ulf Weidhase (51) für den Designbereich der BMW M-Fahrzeuge und Individual-Ausstattungen verantwortlich. Neu im Team, der für die Marke Rolls Royce zuständige Brite Ian Cameron (53).

Nach Angaben von BMW sollen die einzelnen Markenstudios nun den gesamten Entwicklungsprozess neuer Modelle von der ersten Skizze bis zum Produktionsstart begleiten. Unterstützt werden sie von markenübergreifenden Fachabteilungen, die strategische und technische Aufgaben - beispielsweise Modelltechnik - übernehmen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung Lamborghini Urus ST-X Concept Lamborghini Urus ST-X Concept Renn-SUV für Markenpokal
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu