05/2016, BMW R5 Hommage BMW
05/2016, BMW R5 Hommage
05/2016, BMW R5 Hommage
05/2016, BMW R5 Hommage
05/2016, BMW R5 Hommage 39 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

BMW R5 Hommage: Klassischer Boxer im Custom-Style

BMW R5 Hommage Klassischer Boxer im Custom-Style

Historischer Motorradbau und moderne Custom-Welt - BMW verbindet auf der Villa d'Este beides mit der Studie BMW R5 Hommage, die an die legendäre R5 erinnern soll.

Das Herzstück der BMW R5 Hommage bildet ein klassischer Boxer-Motor. Der Zweizylinder hat 500 ccm und leistete im Ur-Zustand 26 PS, die die R5 auf bis zu 135 km/h beschleunigten. Im Zuge des Neuaufbaus erhielt er verschiedene aus dem vollen gefräste Motordeckel, die die beschädigten Originalteile ersetzen. Motorblock und Getriebe erhielten ein Finish aus glasperlengestrahltem Aluminium und polierten Oberflächen. Für etwas mehr Punch bekam der Zweizylinder einen kleinen Kompressor angeflanscht. Eine komplett neu angefertigte Edelstahlauspuffanlage soll die gesteigerte Leistung standesgemäß zu Gehör bringen.

BMW R5 Hommage im cleanen Look

Viel Aufwand betrieb BMW bei der Hinterradnabe, die sowohl die Speichen der Räder als auch die Hinterradbremse aufnimmt. Am Vorderrad kommt eine moderne Einscheibenbremsanlage zum Einsatz.

Für den cleanen Customlook wurden der Lenkkopf etwas flacher gestellt, der Tropfenformtank gestreckt sowie neue Radabdeckungen aus Stahl angepasst. Die von außen betätigten Innenzughebel für Kupplung und Bremse wurden ebenfalls modern interpretiert. Auch die modrene Telegabel wurde optisch auf Old School getrimmt.

Natürlich präsentiert die die BMW R5 Hommage im klassischen Schwarz mit weißen Zierstreifen.

BMW Hommage-Cars

Zur Startseite
Verkehr Verkehr BMW 2002 Hommage Turbomeister Concept Car BMW 2002 Hommage Retro-Design-Studie zur Erinnerung an 2002 Turbo

100 Jahre BMW, 50 Jahre Nullzwo – war ja klar, was für ein Hommage Concept...

BMW
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über BMW