BMW

Rückruf für 5er, 6er, 7er und X5

Foto: BMW

BMW ruft weltweit die Modelle 5er, 6er, 7er und X5 mit V8- und V12-Benzin-Motoren in die Werkstätten zurück. Wegen akuter Unfallgefahr werden die Halter gebeten, die Fahrzeuge nicht mehr zu bewegen.

Betroffen sind nach Angaben von BMW Autos, die zwischen dem 13. Mai und dem 12. Juli 2004 zugelassen worden sind. In Deutschland werden knapp 1.000 Halter angeschrieben. Da es sich um einen sicherheitsrelevanten Mangel handelt ist das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg informiert worden. Weltweit sind von dem Rückruf rund 4.000 Fahrzeuge - 700 5er-Modelle, 1.200 7er-Modelle, 1.100 X5-Fahrzeuge und 1.000 6er-Modelle - betroffen.

Der Mangel ist auf einen Produktionsfehler eines Zulieferers zurückzuführen. Ursache sei eine defekte Motorsteuerung, wodurch die Motoren nach relativ kurzer Laufzeit ausgehen. In Folge dessen fällt die Servounterstützung der Lenkung und die Bremskraftunterstützung aus. Unfälle können daraus resultieren, nach Angaben eines BMW-Spreches haben sich aber noch keine ereignet. BMW bittet alle betroffenen Halter, nicht mehr mit ihren Fahrzeugen zu fahren und sich mit einem BMW-Händler oder an die BMW Hotline (Nummer für Deutschland: 0800/ 088 77 22) zu wenden.

Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Übersicht Alle Rückrufe 2004 Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu