BMW X3 x-Drive 30d, Front, Frontansicht Hans-Dieter Seufert
BMW X3 Paris 2010
BMW X3 Paris 2010
BMW X3 Paris 2010
BMW X3 Paris 2010
BMW X3 Paris 2010 40 Bilder

BMW X3 mit neuen Motoren

Neuer Benziner und Power-Diesel

Zum Herbst 2011 erweitert BMW das Motorenangebot des SUV BMW X3. Neu im Programm ist ein Turbo-Benziner im X3 20i und ein stärkerer Diesel im X3 35d.

Das neue Basismodell des BW X3, der X3 xDrive 20i, wird von einem Zweiliter-Vierzylinder mit Turboaufladung und 184 PS befeuert. Das maximale Drehmoment wird mit 270 Nm angegeben. Serienmäßig ist der Benziner mit einem manuellen Sechsganggetriebe kombiniert, optional ist ein Achtgang-Automatikgetriebe verfügbar. In beiden Fällen ist eine Start-Stopp-Funktion mit an Bord.

Den Spurt von null auf 100 km/h soll der Vierzylinder in 8,3 Sekunden absolvieren. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 210 km/h angegeben, der Durchschnittsverbrauch mit 7,9 Liter auf 100 Kilometer..

Einzeltest BMW X3 xdrive 20d
5:09 Min.

Diesel mit 313 PS

Ebenfalls neu im BMW X3 ist der überarbeitete Dreiliter-Turbodiesel, der jetzt im BMW X3 xDrive 35d satte 313 PS leistet. Das maximale Drehmoment des doppelt aufgeladenen Sechszylinders liegt bei 630 Nm, die bereits ab 1.500/min. anliegen. Serienmäßig ist der Selbstzünder mit einem Achtgang-Automatikgetriebe einschließlich Start-Stopp-Funktion ausgestattet.

Den Standardsprint soll der starke Diesel in 5,8 Sekunden absolvieren, als Maximalgeschwindigkeit werden 244 km/h genannt. Der Durchschnittsverbrauch wird mit 6,1 Liter beziffert. Ungenannt bleiben allerdings die Grundpreise für die neuen Motorvarianten im BMW X3.

SUV Tests BMW X3 20d Zweite Generation des Kompakt-SUV im Test BMW X3

Dass der neue BMW X3 größer geworden ist, sieht man auf den ersten Blick.

BMW X3
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW X3
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Nissan Juke Modelljahr 2020 Teaser Retusche
Neuheiten
Aiways U5
SUV
Audi SQ7 TDI Facelift
Neuheiten