VLN Langstreckenmeisterschaft  Nürburgring Testfahrten März 2010 SB-Medien
BMW Motorsport Z4 GT Kundensport-Modell
BMW Motorsport Z4 GT Kundensport-Modell
BMW Motorsport Z4 GT Kundensport-Modell
BMW Motorsport Z4 GT Kundensport-Modell
BMW Motorsport Z4 GT Kundensport-Modell 38 Bilder

BMW Z4 GT3 Kundensport-Rennwagen

Sportliches Renn-Coupé für Motorsporteinsätze

BMW stärkt sein sportliche Image durch ein Angebot an Kundensportmodellen für Motorsporteinsätze. Neustes Produkt der bayerischen Motorsport-Dependance ist ein BMW Z4 mit FIA GT3-Homologation.

Seine ersten Testfahrten auf dem Nürburgring hat das neue Kundensportmodell der BMW Motorsportabteilung bereits erfolgreich absolviert. Für die GT3-Variante des Z4 sind in diesem Jahr Einsätze in der VLN geplant, zudem soll der Zweisitzer beim 24h-Rennen am Nürburgring antreten.

Das 2009 vorgestellte Serienmodell des BMW Z4 lieferte den BMW Motorsport Ingenieuren eine gute Basis, um daraus einen seriennahen GT3-Rennwagen abzuleiten. Im Rennfahrzeug kommt ein Vierliter-V8 zum Einsatz, der über 480 PS und rund 460 Nm leistet. Das Aggregat wird in ähnlicher Form bereits im BMW M3 GT2 eingesetzt. Aus diesem Modell wurde ebenfalls die Elektronik übernommen und auf den Z4 angepasst, der über Renn-ABS und eine sportlich abgestimmte Traktionskontrolle verfügt.

Eine Neukonstruktion ist die Vorderachse für den Zweisitzer, die mit einem Rohstabilisator mit Verstellschwertern ausgestattet ist. Dagegen bleibt die Hinterachse serienmäßig. Die weiteren Modifikationen am Zweisitzer betreffen eine Sicherheitszelle im Innenraum sowie ein sequenzielles Sechsgang-Getriebe mit "Quick Shift" Funktion.

BMW Z4 GT3 wiegt 1,2 Tonnen

Der Einsatz von kohlefaserverstärktem Kunststoff für Front- und Heckschürze, Motorhaube, Dach, Kotflügel sowie weiteren Bauteilen senkt das Gewicht des Z4 GT3 auf 1.200 Kilogramm. Angeboten wird das Rennfahrzeug zum Preis von 298.000 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer).

Breite Produktpalette an Kundensportmodellen

"Die Resonanz auf den BMW Z4 GT3 ist überaus positiv", sagt BMW Motorsport-Direktor Mario Theissen. "Dieser Sportwagen rundet unsere Produktpalette ab und gibt Fahrern und Teams die Möglichkeit, in Meisterschaften nach GT3-Reglement - wie etwa der FIA GT3-Europameisterschaft, der International GT Open oder dem ADAC GT Masters - sowie bei 24-Stunden-Langstreckenrennen um Siege zu kämpfen." Neben dem BMW Z4 GT3 sind auch der BMW M3 GT2, der BMW 320si WTCC nach Super2000-Reglement und der seriennahe BMW M3 GT4 für Kundenteams aus aller Welt beim BMW Motorsport Vertrieb erhältlich.

Verkehr Verkehr BMW M3 GT2 ALMS Respekt, das ist ein Auto für echte Männer BMW M3 GT2 ALMS im Tracktest

BMW hat auf Drängen des nordamerikanischen Marktes ein GT-Rennauto auf...

BMW Z4
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW Z4
Mehr zum Thema Sportwagen
Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC+ Shooting Brake
Neuheiten
Lotus Evija - Type 130 - Hypercar
Neuheiten
Aston Martin Valkyrie
Neuheiten