BMW Z4

Reduzierte Basis

Foto: BMW 9 Bilder

Um dem erfolgreich am Markt gestarteten BMW Z4 einer noch größeren Kundschaft schmackhaft zu machen, präsentieren die Bayern den Roadster auf der IAA (13. bis 21. September) mit neuer Einstiegsmotorisierung.

Im kleinsten Z4 arbeitet ab Oktober 2003 der aus den anderen Modellreihen bekannte 2,2-Liter-Reihensechszylinder mit 170 PS und einem maximalen Drehmoment von 210 Nm bei 3.500/min.

Damit soll der Zweisitzer in 7,7 Sekunden von Null auf Tempo 100 beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h erreichen. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder obliegt serienmäßig einem Fünfgang-Schaltgetriebe, das optional gegen eine ebenfalls fünfstufige Automatik mit Steptronic-Funktion ersetzt werden kann. Den Fahrbahnkontakt übernehmen Breitreifen auf 16 Zoll-Leichtmetallfelgen.

Das attraktivste an dem Angebot: Mit einem Einstandspreis von 29.900 Euro liegt der Z4 2.2i ganze 2.600 Euro unter dem Z4 2.5i (192 PS) und glatte 8.600 Euro unter dem Basispreis des augenblicklichen Top-Z4 mit dem 231 PS starken Dreiliter-Motor.

Neues Heft
Top Aktuell Skoda Kodiaq GT Neuer Skoda Kodiaq GT (2018) Das SUV-Coupé erstmals erwischt
Beliebte Artikel Morgan EV3 Morgan EV3 (2018) Threewheeler mit E-Antrieb gestrichen Opel Zafira Abgastest DUH Diesel-Razzia bei Opel 95.000 Autos vom Abgasskandal betroffen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer