Bomben-Spot

VW erstattet Anzeige

Foto: ams

Volkswagen hat Strafanzeige gegen die Macher eines gefälschten Werbefilms erstattet, der derzeit im Internet kursiert und der den Selbstmordanschlag eines Polo-Fahrers zeigt.

„Wir haben bereits am 27. Januar Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft in Braunschweig gestellt. Mittlerweile sind uns auch die Personen bekannt. Es handelt sich um die Herren Lee F*. und Dan B*. aus London“, erklärt VW-Sprecher Hartwig von Saß gegenüber auto-motor-und-sport.de.

Nach Angaben von Nachrichtenagenturen, die unter anderem „Spiegel Online“ zitiert, handelt es sich bei den beiden Personen um Underground-Werber, die die derzeitige Polo-Kampagne auf „besonders zynische Art zuspitzen“.

Lee F. wird in der britischen Zeitung „The Guardian“ zitiert, der Spot sei zwar für Volkswagen gedreht worden, war jedoch nie für die Öffentlichkeit bestimmt. Von Saß dazu: „Weder Volkswagen noch eine Agentur, mit der wir zusammenarbeiten, haben mit der Produktion dieses Videos zu tun.“ Nach Saß´ Vermutung wollten die beiden Produzenten mit diesem Spot in erster Linie Werbung in eigener Sache machen – die Umsetzung erscheint sehr professionell, nach Aussagen von Lee F. gegenüber dem Guardian habe der Spot umgerechnet 58.000 Euro gekostet. „Die Hälfte der Arbeit, die wir machen, entstammt unserer Initiative, ist sozusagen Eigenwerbung“, wird Lee F. weiter zitiert. Es sei eine Art Kommentierung der aktuellen Geschehnisse, die die Menschen täglich im Fernsehen anschauen könnten.

Der VW-Sprecher sieht in dem Spot zwar eine Parallele zu aktuellen Polo-Werbung, allerdings „kommt `Viral Marketing´ (Werbung, die sich per Mundpropaganda verbreitet), wie es einige andere Hersteller betreiben, nicht in Frage“.

*) Namen der Redaktion bekannt

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar
SUV Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8 Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken