Bonning Roadster

Blanker Wahnsinn

Foto: Bonning 4 Bilder

Mit einem eigenwillig gestalteten Dreirad will der australische Autodesigner und Maler Brad Bonning die Sportwagenentwicklung in eine neue Richtung lenken.

Herz des Dreirads ist ein modifizierter Motorradmotor mit einer Leistung von 123 PS, der auf den Betrieb mit Wasserstoff oder Methanol ausgelegt werden kann.

Den Hinterradantrieb übernimmt eine voll gekapselte Kette, die Radführung eine Einarmschwinge. Die Vorderachse führt die beiden Räder an Einzelradaufhängungen. Zusammengehalten wird der Roadster von einem Gitterrohrrahmen, der mit blank polierten Aluminiumblechen beplankt wird. Überrollbügel tragen der Sicherheit Rechnung.

Im Cockpit werden die maximal zwei Passagiere nebeneinander platziert und von Sicherheitsgurten in den Schalensitzen fixiert. Zwei kleine Kanzeln gewähren eine rudimentären Wind - und Wetterschutz.

Bei einem Gewicht von nur 400 Kilogramm soll der Roadster Fahrleistungen auf Sportwagenniveau ermöglichen. Die Höchstgeschwindigkeit pendelt sich bei 200 km/h ein.

Neues Heft
Top Aktuell SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look
Beliebte Artikel STI-ATV Kiwi-Racer Campagna T-Rex DIN-O 3
Anzeige
Sportwagen SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look Essen Motor Show Teaser 2018 Essen Motor Show 2018 PS-Festival in Essen
Allrad 10/2018, Hennessey Ford F-150 Heritage Hennessey Ford F-150 Heritage Pick-up im Rennsport-Outfit Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup
Oldtimer & Youngtimer Auktion Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel