Brabus B63S 700 6x6 Stefan Baldauf / Robert Kah
Brabus B63S 700 6x6
Brabus B63S 700 6x6
Brabus B63S 700 6x6
Brabus B63S 700 6x6 48 Bilder

Brabus B63S - 700 6x6 auf der IAA

Monster-Express

Wem die Kleinserie des Mercedes G 64 AMG 6x6 noch nicht exklusiv genug ist: bei Brabus gibt es Abhilfe mit 700 PS und Radikal-Optik.

544 PS und eine nur auf Kundennachfrage gebaute Kleinstserie sowie die Endzeit-Optik sollten eigentlich exklusiv genug sein. Der Mercedes G 63 AMG 6x6 Steht garantiert nicht vor jedem Reihenhaus. Für Tuner Brabus ist das allerdings kein Grund, nicht dennoch Hand an das Wüstenmonster zu legen – schließlich hat man das Herzstück, den 5,5-Liter Biturbo, auch gerade für etwas seriösere Mercedes-Fahrzeuge auf die Hantelbank geschickt. Mit größeren Turbos und angepasster Motorsteuerung entlockt Brabus dem Biturbo-V8 700 PS und ein Drehmomentgebirge von 960 Newtonmeter und nennt das Ergebnis Brabus B63S - 700 6x6.

Brabus B63S - 700 6x6 auf der IAA

Das genügt, um das 6x6-Dreiachser-Monster in 7,4 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen, die Show dürfte dem Start einer Mondfähre nicht unähnlich sein. Wegen der riesigen 37-Zoll-Reifen des Brabus B63S - 700 6x6 ist allerdings das Tempo auf ein Limit begrenzt, das Brabus-Kunden üblicherweise nur vom Hörensagen kennen – bei 160 km/h ist Schluss. Damit der Weg dort hin wenigstens von standesgemäßem Monstergebrüll untermalt wird, installiert Brabus eine spezielle Abgasanlage mit klappengesteuerten Seitenrohren.

Für eine entsprechend martialische Optik des Brabus B63S - 700 6x6 sorgen zahlreiche Anbauteile aus dem Brabus-Tuningprogramm für den Mercedes G. Frontspoiler, neuer Kühlergrill und neue Scheinwerfer, dazu eine Carbon-Hutze auf der Motorhaube, ein hochglänzender Unterfahrschutz und weitere Carbonapplikationen. Die Lackierung ist, böse muss sein, in mattschwarz gehalten.

Dafür benötigt der Käufer des Brabus B63S - 700 6x6 beim Innenraum eine Sonnenbrille. Gestepptes, knallrotes Leder auf den Sitzen, an den Seiten und am Dachhimmel, dazu viel Edelstahl und Aluminium.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes G 63 AMG 6x6 in Dubai 2013 Mercedes G 63 AMG 6x6 Das Monster im Detail

Der Brutalo-Benz ist der teuerste Serien-Geländewagen der Welt.

Mercedes G-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes G-Klasse
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
MG ZS EV
E-Auto
Mercedes-Benz Plug-in hybrids - The New EQ Power Family Frankfurt, September 2019
Fahrberichte
Faraday Future Krise Insolvenz
E-Auto